Fabienne Meier

Fabienne Meier ist seit Sommer 2018 Praktikantin bei Arosa Tourismus und darf ihre Begeisterung für Arosa und seine vielseitigen Events an die Gäste vermitteln. Sie liebt die kälteste Saison des Jahres und kann sich nichts Schöneres vorstellen, als ein Tag inmitten einer verschneiten Berglandschaft zu verbringen. Das Ziel des Blogs: Menschen mit einzigartigen Erlebnissen begeistern.

 

Ich blogge für Arosa Lenzerheide weil…
…ich unser wunderschönes Winterparadies auch mal von einer etwas anderen Perspektive zeigen möchte.

Winter bedeutet für mich…
…pure Freude und Erholung. 

Herzklopfa bekomme ich…
…wenn ich den ersten Schneemann des Jahres bauen darf- dafür ist man nie zu alt!

 

Alle Beiträge des Autors

  • 6. März 2019

    Arosa und seine Nachtschwärmer

    Das Bergdorf Arosa und seine Umgebung hat nicht nur tagsüber auf den Skipisten, den Langlaufloipen oder den Winterwanderwegen viel zu bieten. Auch nach Sonnenuntergang gibt es viel zu erleben. Ob man den Tag mit Freunden gemütlich ausklingen lässt oder sich zu Live Musik in einer der aussergewöhnlichen Locations so richtig auspowert spielt dabei keine Rolle.
    Weiterlesen
    • Inside
    • Winter
  • © Stiftung Arosa Bären / VIER PFOTEN
    Erlebnisbericht
    7. Februar 2019

    Wenn Bären reisen

    Viele von euch haben die Reise der beiden Bären Amelia und Meimo von Albanien bis nach Arosa mitverfolgt und sind genauso verliebt in die neuen Bewohner des Arosa Bärenlands wie ganz Arosa. Ich durfte beim Transport dieser wertvollen Fracht mit dabei sein und möchte euch nun einige tiefe Einblicke in die Reise geben.
    Weiterlesen
    • Inside
    • Bärenland
  • Podest | © Arosa Tourismus
    Ein Tag als...
    20. Januar 2019

    Ein Tag in Kinderskischuhen

    Wie sieht wohl ein Tag in der Skischule der Schweizer Ski- und Snowboardschule Arosa (SSSA) aus? Selbst an einem etwas stürmischen Wintertag lassen es sich die drei Kinder Chiara, Matteo und Nila der blue league (Könnerstufe) nicht nehmen, mit ihrer Skilehrerin Nathalie die verschneiten Pisten zu bezwingen. Seht selbst!
    Weiterlesen
    • Sport
    • Winter
  • 7. Januar 2019

    Der schönste Ort um Bier zu brauen – Arosabräu

    Schon im 19. Jahrhundert wusste man das feine Bergquellwasser und die gute Luft im schönen Bergdorf Arosa zu schätzen. Dies macht sich das Ehepaar Ruth und Dave, die kreativen Köpfe hinter der Arosabräu GmbH, nun zu Nutzen. Die beiden haben sich in Arosa ihren Traum erfüllt, sie brauen das Arosabräu und sie sind überzeugt, dass ein eigenes Arosa Bier dem Ort bis anhin gefehlt hat.
    Weiterlesen
    • Kulinarik