27. November 2019

Die Arosa Lenzerheide App wird per Ende 2019 abgeschaltet

Die beiden Destinationen Arosa und Lenzerheide haben im Zuge der Zusammenlegung der beiden Regionenseiten arosa.ch und lenzerheide.com zur neuen gemeinsamen Domain arosalenzerheide.swiss entschieden, die bisherig genutzte App "Arosa Lenzerheide" per Ende Dezember 2019 nicht mehr weiterzuentwickeln und nicht mehr im App Store sowie Google Play Store anzubieten.

Marion Schmitz, Leiterin Marketing & Kommunikation von Arosa Tourismus, fasst den Entscheid wie folgt zusammen: "Die im Frühsommer 2018 neu lancierte, responsive Webseite arosalenzerheide.swiss bietet die perfekten Bedingungen und Grundlagen zur Abbildung aller relevanten Inhalte zu Arosa und Lenzerheide. Insbesondere im Anwendungsbereich der mobilen Geräte konnten wir in Zusammenarbeit mit unserer Webagentur "elements" enorme Fortschritte erzielen, welche uns erlaubten, sämtliche Funktionen der App neu auf der Webseite abzubilden."

Die meistgenutzten Funktionen wie Webcams, Wetterbericht, Wintersportbericht (Status der geöffneten Anlagen & Pisten im Schneesportgebiet) sind Kernelemente auf der neuen, für Mobilgeräte massgeblich optimierten, Webseite. Zudem sind die Informationen zum Parking per Herbst 2019 ebenfalls in den Sommer- und Wintersportbericht integriert worden. "Wir bieten unseren Gästen in Zusammenarbeit mit Outdooractive ein überarbeitetes und preisgekröntes Tourenportal sowie einen integrierten Veranstaltungskalender für beide Ferienregionen", erklärt Schmitz weiter. Die App entspricht nicht mehr den heutigen Standards und Arosa Lenzerheide fokussiert sich auf die Weiterentwicklung vom Web und der Optimierung der Mobile-Ansicht anstelle von grösseren Investitionen in die bestehende App.

Die beiden Destinationen setzen zudem alles daran, Verbesserungs- und Optimierungsvorschläge sowie generelle Rückmeldungen in die Entwicklung allfälliger zukünftiger App-Lösungen einfliessen zu lassen.