Entdecke das Aussergewöhnliche – die weite Welt der Outdoor-Enthusiasten

Raus. Bewegen. Nachwirken lassen.

Du bist aktiv, gerne draussen und suchst das Aussergewöhnliche? Hier entlang, dein Sommer wird grossartig. Wandern, Trail Running, versteckte Highlights – alles für dich, soweit die Füsse tragen. Halte Ausschau, finde immer wieder besondere Angebote. Du hast was entdeckt, das nicht mal wir kennen?

Teile sie mit uns via #entdeckelenzerheide.

Schlüssel-Erlebnisse für Outdoor-Lovers

Kurz. Knackig. Spektakulär.

Hier wirst du hart gefordert, dann voll belohnt. 900 Höhenmeter auf drei Kilometern führen dich zu einer imposanten Aussicht. Aber Vorsicht – auf den letzten Metern geht’s nur mit Seilen vorwärts. Du musst schwindelfrei und trittsicher sein.

Kraft und Konzentration im Gleichgewicht

Einmal Ninja sein – genau das kannst du im Ninja Warrior Parcours in Chur. Mit Geschick, Ausdauer, Körperbeherrschung und Konzentration musst du verschiedene Hindernisse bewältigen. Gleichzeitig trainierst du Gleichgewicht, Sprungtechnik und vieles mehr. Gib dir die volle Action – allein oder mit Freunde:innen.

Auf die Alp, aufs Horn und nochmal von vorn.

Die Alp Sanaspans ist dein Ausgangspunkt für Wanderungen. Von hier kommst du aufs Rothorn – sofern du fit genug bist. Bist du? Dann erwarten dich unterwegs einige Höhepunkte. Der Wasserfall in Sanaspans lässt jeden Muskelkater vergessen. Und wenn du mutig genug bist, suchst du die versteckten Höhlen.

Locker. Lässig. Laufen.

Creusen ist ein Maiensäss auf 1.520 m ü. M. Hier führt dich der Weg zu einer der kleinsten Kapellen. Die Wanderung nach Creusen ist voll gemütlich – von Lenzerheide über Lain und schon bist du da. Alternativ kannst du von Zorten nach Creusen und dann weiter nach Tgantieni. Die zweite Variante bietet dir eine wunderschöne Aussicht.

Lehrreich. Bizarr. Vielfältig.

Der Themenweg führt dich zum geografischen Mittelpunkt Graubündens. Du wanderst durch das Naturwaldreservat Crap Furò, wo seit 2008 keine Bäume mehr gefällt werden. Vorbei an bizarren Felstürmen erzählen dir Posten auf dem Weg Wissenswertes über die Entwicklung des Gebirgswaldes.

Stolz, mächtig, dem Himmel so nah

Markant wie ein Steinbock ragt der Dreibündstein gen Himmel. Das steinerne Denkmal auf 2160 m ü. M. ist Gipfel, Hochebene und historischer Grenzpunkt. Er soll dich an die Freiheitskämpfer Graubündens erinnern. Erreichen kannst du das Denkmal über verschiedene Wander- und Trail Running Routen.

Kultur, Kastanien und kontemplatives Wandern

Gehe zu Fuss über den Septimer, von Alpenstadt zu Alpenstadt. Ein Alpübergang, der bereits zur Römerzeit sehr beliebt war. Im Zentrum dieses Kultur- und Weitwanderwegs stehen drei Sprach- und Kulturräume. Du durchwanderst eine vielfältige Kulturlandschaft. Alpines Gelände fällt in Kastanienwälder, die Landschaft ist gespickt mit historischen Bauten. Beobachte die Veränderungen auf dem Weg von der Bischofsstadt Chur über die Lenzerheide. Achte auf die Kulturunterschiede zwischen Surses, dem Bergell und Chiavenna. 

Burg und Brücken sehen und verstehen

Auf Wanderwegen oder Trail Running Routen – hier machst du kulturelle Entdeckungen. Die legendäre Burgruine Belfort zum Beispiel. Oder die Paunt della Dieschma – über diese Brücke führte früher der Handelsweg.

Fünf Orte. Ein Trail. Deine Challenge.

Bereit für das nächste Level? Dann gib dir THE BIG FIVE Lenzerhorn, Rothorn, Stätzerhorn, Piz Danis und Piz Scalottas – sie alle gehören dazu. Muskelkater? Vielleicht. Qualmende Socken? Möglich. Unbezahlbare Erinnerung? Sicher. Du bist mutig und erfahren? Auf geht's – «THE BIG FIVE» erwarten dich.

Nicht für jede:n, aber für alle

Du bist trainiert und fokussiert? Dann solltest du Biathlon kennenlernen. Schiessen und Ausdauereinheiten fordern deinen Körper und Geist. Zum Schnupperkurs gehört eine Einführung ins Schiessen. Danach jagst du deinen Puls beim Laufen, auf Rollskis oder dem Bike in die Höhe. Wenn du dann die Zielscheibe noch triffst, hast du es echt drauf.

Mehr Outdoor Erlebnisse

Die Ferienregion Lenzerheide ist der ideale Spielplatz für Aktive, die sich gern in der Natur bewegen. Entdecke die vielen sportlichen Möglichkeiten in den Bündner Bergen.