Sommer, Sonne, Sonnenschein

Lebe das Jetzt – geniesse das Sein

Lange Tage, warme Nächte – der Sommer ist die Zeit der Outdoor-Abenteuer. Suche neue Orte und versteckte Highlights. Einfach sein und Ruhe finden ist hier möglich. Wo hast du das Sein neu entdeckt?

Teile sie mit uns via #entdeckelenzerheide.

Ausflugstipps im Sommer – es gibt viel zu sehen

Die Leichtigkeit der Schwerkraft

Dieser Wasserfall raubt dir den Atem. Und wird dich überraschen. Die steinigen Flächen schaffen eine einzigartige Kulisse. Die vielen kleinen Höhlen warten darauf, von dir besucht zu werden.

So strahlend ist der Sommer

Davon träumst du doch. Eine Feuerstelle mit Panorama. Für dich, deine Familie oder Freunde:innen. Du fühlst die Wärme des Feuers, dein Blick schweift in die Ferne. Du siehst Oberhalbstein, Mon und Stierva. Um dich herum wilde Natur. Dein perfekter Sommertag.

Der Geschichte auf den Fersen

Weisst du, wie die Ferienregion Lenzerheide entstanden ist? Wie die Menschen früher lebten? Die «Senda Cultura» erzählt es dir. Auf 21 Tafeln, am Stück oder in Etappen. Komm auf den Erlebnisweg «vom Maiensäss bis zur beliebten Ferienregion».

Wandere im wilden Wald.

So einen Wald siehst du selten. Auf 120 Hektaren mischen sich verschiedene Waldtypen. Fichten, Berg- und Waldföhren. Altholz, Totholz, Jungwuchs. Im Naturwaldreservat um den Crap Furò blickst du in eine andere Welt.

Werte. Wandel. Widerstand.

Historische Ingenieurskunst. Die Paunt della Dieschema ist deine Brücke in eine andere Zeit. Sie stützte Handelswege bis ins 19. Jahrhundert. Sie überbrückt ein topografisches Hindernis. Dank der Ingenieurskunst überwölbt sie Eingriffe der Natur. Erstmals erwähnt 1597, trotzt sie auch jetzt noch der Zeit.

Volltreffer: die Grillstelle mit Kiosk

Deine Grillstelle an erhöhter Lage. Rein in die Panoramabahn Heidbüel, raus aus dem Alltag. Die kleine Wiese am See, der Kiosk – alles da. Nur baden kannst du in diesem See nicht. Aber die einmalige Lage macht Heidbüel zum Tipp für Kohle-Künstler.

Das Beste aus zwei Jahreszeiten.

Im Sommer Käsen und Schlitteln? Ja. Das Restaurant Tschugga Parpan zeigt dir, wie das geht. Morgens beginnst du, den Käse zu machen. Danach bekommst du einen Vorgeschmack an der Degustation. Voller Bauch fährt auch? Probiere es aus – auf der 1,5 Kilometer langen Abfahrt ins Dorf. Bitte melde dich für dieses Erlebnis unbedingt vorher an.

Berge. Gletscher. Seen.

Dein Eingangstor zum grössten Naturpark der Schweiz. Von Lantsch/Lenz aus erklimmst du steile Berggipfel und streifst durch weite Landschaft. Umgeben von Gletschern und Bergseen bietet dir der Park ein echtes Wildnisgefühl. In den Tälern erinnern historische Dörfer und barocke Kirchen an früher. Sie erzählen dir von der Bedeutung der Handelsrouten über die Alpenpässe.

Ruinen. Burgen. Alte Schätze.

Reise zurück in die Zeit. Erforsche die Geschichte und verborgenen Schätze des Hochtals. Vielleicht stolperst du in den Burgruinen Belfort und Nivagl über Unentdecktes? Historische Bauten haben viele Geheimnisse. Du willst es genauer wissen? Frag eine ortskundige Begleitung. Tipp: Lass dir die Geschichte der Freiherren von Vaz/Obervaz erzählen.

Die Legende. Das Welterbe. Die Schlucht.

In Solis kannst du was sehen. Das Solisviadukt gehört zum UNESCO-Welterbe Rätische Bahn. Gleich nebenan siehst du die kleine Steinbrücke über die Schinschlucht. 89 Meter tiefer fliesst die Albula dem Hinterrhein zu.

Historische Handwerkskunst und bedeutende Schätze

Du weisst den Wert alten Handwerks zu schätzen? Dann begeistern dich die regionalen Kirchen. Staune über den meisterhaft geschnitzten, spätgotischen Flügelaltar der Pfarrkirche St. Calixtus. Bewundere die schmiedeten Grabkreuze der Marienkirche Lantsch/Lenz.

Ausgleich. Stille. Petri Heil.

Fische nach dem Glück. In den atemberaubenden Morgenstunden. Oder lass dich in den Nachmittag hineintreiben. Du findest auf den Wassern in Lenzerheide Ruhe und Entspannung. Allein oder mit deiner Familie.

Vom Maiensäss zum Kurort

Von 1660 bis 1933 lebten hier Kapuzinerpatres. Jetzt lädt dich im selben Haus das Museum Vaz/Obervaz auf Entdeckungstour. Tauche ein in die lebendige Geschichte der Gemeinde. Dann weisst du, wie aus einem Maiensäss ein Kurort wurde.

Lenzerheide – die Region voller Genuss

Genussvolles Lenzerheide

Geniessen Sie die Stille, die Aussicht, die Natur und ihre beruhigende Wirkung. Gehen Sie es langsam an und entdecken Sie die genussvolle Seite der Ferienregion Lenzerheide.