Energiewoche für Schulen –alternative Energieversorgung

Es geht ums Klima.

Die Gemeinde Vaz/Obervaz mit Lenzerheide-Valbella ist seit 2003 Energiestadt. Sie setzt sich aktiv für eine konsequente und ergebnisorientierte Energiepolitik ein. Ziel ist, ein Energieprojekt mit Vorbildcharakter für Schulen zu realisieren. Jetzt kannst du Teil davon sein. Melde dich für das Projekt «Energiewoche für Schulen» für Mittel- und Oberstufe. Das ist eine komplette Lagerwoche mit 13 Attraktionen rund um das Thema «Energie in Lenzerheide».

Während dieser Woche lernst du die verschiedenen Möglichkeiten der alternativen Energieversorgung kennen. Auch Energieeffizienz besprechen wir. Gleichzeitig stellen wir dir die herrlichen Landschaften vor – und eine vielfältige Pflanzenwelt, historische Spuren und Attraktionen aus dem Sport- und Kulturbereich.

Die «Energiewoche für Schulen» ist spezifisch auf ein Schullager von fünf bis sieben Tagen ausgerichtet.

  • Die Inhalte kannst du über Module selbst zusammenstellen.
  • Du kannst aus insgesamt 13 Modulen aus verschiedenen Themenbereichen wählen.
  • Die eher theoretischen Lernmodule sind erlebnisorientiert angelegt.
  • Du findest auch Module für schlechtes Wetter.
  • Alle Module kann die Klasse mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Dank der Module hast du als Lehrperson viel Spielraum. Du kannst die Bedürfnisse und Kenntnisse der eigenen Schüler:innen einbeziehen. Auch auf die finanziellen Möglichkeiten der Schule kannst du eingehen.

Zielpublikum, Kosten und Anmeldung

Die Energiewoche richtet sich an die Mittel- und Oberstufe. In der Regel führen diese Klassen ein- bis zweimal ein Sommerlager durch.

Kosten der Energiewoche
Die Kosten, welche pro Modul und Schüler:in anfallen, siehst du bei den einzelnen Modulbeschreibungen.

Unterkünfte für Gruppen

Gute Nacht. Guten Morgen. Gute Ferien. Gruppenunterkünfte bequem online buchen.