FeWo-Klassifikationen

Im Schweizer Tourismus sind Ferienwohnungen eine attraktive Ergänzung zur Hotellerie. Der Schweizer Tourismus-Verband (STV) betreut die offizielle Schweizer Ferienwohnungs- und Gästezimmer-Klassifikation. Es wurde je ein Klassifikationssystem für Ferienwohnungen-, Gästezimmer und B&Bs geschaffen. In jeder Kategorie muss eine vorgegebene Punktezahl erreicht werden und die allgemeinen Mindestanforderungen erfüllt sein, um klassifiziert zu werden.
  • Offizielle Schweizer Klassifikation: für Ferienwohnungen, Gästezimmer und B&B möglich
  • Beratung und Tipps: zum Angebot und Dienstleistungen durch die Klassifikationsstellen
  • Nachgewiesene Qualität: durch die verliehene Urkunde des Schweizer Tourismus-Verbands
  • Bessere Positionierung bei Schweiz Tourismus: Klassierte Objekte werden auf chalet.myswitzerland.com prioritär angezeigt. Es werden nur Objekte aufgeführt, die an ein Reservationssystem angeschlossen sind.
  • Qualitätssicherung und Vergleichbarkeit: von Ferienwohnungen, Gästezimmern und Bed and Breakfast
  • Offizielle Schweizer Klassifikation: für Ferienwohnungen, Gästezimmer und Bed and Breakfast
  • Vergleichbarkeit: von Infrastruktur und Dienstleistung
  • Sterne garantieren eine Mindestqualität: die mit Stichprobenkontrollen überprüft wird

Sie wollen Ihre Ferienwohnung oder Ihr Gästezimmer klassieren lassen? Dann melden Sie sich bei Manuela Pargätzi von Arosa Tourismus. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Die Dauer des Klassifikationsverfahrens hängt von den Klassifikationsstellen ab und liegt in der Regel bei 2 bis 4 Wochen. Die Kosten für eine Klassifikation beläuft isch auf CHF 80.00 für 4 Jahre.

Details auf der Website vom STV.

In Graubünden gibt es mehrere Klassifikationsstellen. Für Arosa ist die Stelle bei Arosa Tourimsus. Gerne hilft Ihnen Manuela Pargätzi bei Fragen weiter.

Ihre kontaktperson für fragen

AT Manuela Pargätzi  | © Nina Mattli
Manuela Pargätzi
Mitarbeiterin MICE
Netzwerk-Events, Sales, Messen
T +41 81 378 70 44
manuela.pargaetzi@arosa.swiss