Hochwang
****

Schanfigg

Ein Juwel im Kanton Graubünden

Das wilde Bergtal zwischen Arosa und Chur hat seinen ursprünglichen Charakter und die kulturellen Besonderheiten bis heute bewahrt. Es erstreckt sich von der Plessur im Talgrund bis hoch aufs Matjischhorn und hinein in die malerischen Seitentäler Fondei und Sapün. Erleben Sie unberührte Natur mit einer prachtvollen Tier-und Pflanzenwelt, grossartige Aussichten, versteckte Kulturschätze, urchige Gaststuben und einen Einblick in die traditionelle bäuerliche Welt.

Tipp: Mit der Arosa Card können Sie die Rhätische Bahn von Arosa bis Lüen kostenlos benutzen.
Zudem: Infos zur Fahrbewilligung für Alp- und Waldstrassen sind weiter unten ersichtlich.

Fahrbewilligung für's Tal

Auf den Alp-, Güter- und Waldstrassen besteht grundsätzlich ein Fahrverbot für Motorwagen und Motorräder.
Fahrbewilligungen können neu nicht mehr nur auf der Gemeinde gelöst werden, sondern ab diesem Jahr auch via SMS oder App e24. Die Anleitung dazu ist auch bei den jeweiligen Fahrverbotstafeln angebracht sowie in den Anschlagkästen und bei den Verkaufsstellen ersichtlich.

Gemeinde Arosa
  • Wetter in Arosa
    Am Berg
    wetter.Icon.2
    7°C
    Im Tal
    wetter.Icon.2
    12°C
  • Betriebszeiten Sommer

    Weisshornbahn Arosa
    täglich 15. Juni bis 21. Oktober 2018

    Hörnli-Express Arosa
    täglich 30. Juni bis 21. Oktober 2018

    Urdenbahn Arosa-Lenzerheide
    täglich 7. Juli - 19. August 2018
    täglich 5. - 7. September 2018
    täglich 8. - 21. Oktober 2018

    Wochenendbetrieb
    25. August - 7. Oktober 2018

  • Panoramakarte & Ticketshop

Arosa entdecken

In Arosa ist im Winter und im Sommer viel los! Sei es auf dem Berg, im Dorf oder auf dem See, all die verschiedenen Ereignisse begeistern ihr Publikum. Blättern Sie sich durch die zahlreichen Angebote und Themen. Finden Sie Ihre persönlichen Favoriten.