Zum
Bike-
 Ticketshop
****

Genuss und E-Bike in Arosa

Bucketlist

Jedes dritte verkaufte Bike ist seit Sommer 2019 ein E-Bike. Umso wichtiger, dass sich die Destinationen mit dem Thema und entsprechenden Angeboten auseinandersetzt. Folgend unsere MUST's zu diesem Thema.
Arosa E-Bike Richtung Prätschalp

#1: E-Bike Gastro Tour

Mit dem modernen E-Bike einfach einmal losfahren, hört sich verlockend an. Es gibt zwischen dem normalen Bike und dem E-Bike aber doch einige Unterschiede. Damit Sie die Kulinarik Tour in vollen Zügen können, empfehlen wir Ihnen eine Tourbuchung bei der Arosa Bikeschool welche technische Inputs mit kulinarischen Highlights und Spass verbinden. Und so steht dem erlebnisreichen E-Bike Tag nichts mehr im Wege.

Empfohlene Kulinarik Tour: Arosa - Sennerei Maran - Prätschalp - Mittelstation - Carmennahütte - Alpenblick - Arosa

Zum Kulinarik Package
Hörnli Trail mit E-Bike | © Nathan Hughes

#2: Hörnli Trail ohne Gondel

Der Hörnli Trail mit seinen 113 Kurven und einer Länge von 6.8km hat schon etwas. Aber richtig cool ist das Erlebnis, wenn man die Höhenmeter zum Hörnli hoch selbst abstrampelt. Dies lässt sich natürlich mit dem E-Bike Motor vereinfachen, ist aber auch ohne E durchaus machbar.

Höhenmeter ab Arosa alles auf Forststrassen: 763 Höhenmeter

Zum Hörnlitrail
Schwellisee | © Nina Mattli

#3: Schwellisee Runde

Das wichtigste zuerst: Ziel ist es, einen schönen Tag für dies Tour auszuwählen damit man sich ins kühle Nass des Schwellisee getraut. Ein Muss für jeden Arosa Besucher! Die gemütliche Tour führt zuerst über Forststrassen, ab dem Alpenblick folgt ein immer kniffliger werdender Wanderweg und anschliessend folgt die Abfahrt zum Schwellisee über eine Forststrasse. Weiter zur Isla folgt nochmals ein sehr spassiger Singletrail.

Länge: 19.1 km / Höhendifferenz: +/-600 m
Kondition: 2/5 und Technik 2/5

Zur Tourenbeschreibung
Alpenhirt | © Alpenhirt

#4: Ochsenalp - Tschiertschen

Eine perfekte E-Bike Tour oder eine Aussichtstour mit einem langen, aber schönen Aufstieg. Die Schweiz Mobil Route bietet eine schöne Rundroute ohne schwierige Passagen.

Tipps für gute Biker: beim Löser die Singletrail-Abkürzung nehmen
Tipps für Alle: in Tschiertschein einen Stopp beim Alpenhirt einbinden und sich verwöhnen lassen.

Länge: 32.3 km / Höhendifferenz: -1'050 m
Kondition: 4/5 und Technik 2/5

Los geht die Tour
Schweidegg | © Nina Mattli

#5: Scheidegg Runde

Egal ob mit oder ohne Tour. Die Schweidegg ist für Einheimische eine beliebte Feierabendtour und sollte unseren Gästen nicht vorenthalten werden. Bis zum Rot Tritt befinden Sie sich auch einer schönen Forststrasse. Anschliessend folgt ein kurzer, aber kniffliger Singletrail Aufstieg bevor es bei der Schweidegg wieder runter geht. Diese Abfahrt ist ebenfalls auf einem Wanderweg, technisch, aber nicht schwierig. Somit eine super Übungsrunde für alle, welche sich auf die ersten Wanderwege im Gebiet wagen möchten.

Länge: 15 km / Höhendifferenz: +/-407 m
Kondition: 2/5 und Technik 2/5

Zu den Tourangaben
Grünsee Arosa | © Nina Mattli

#6: Grüenseeli Runde

Eine wohl eher unbekannte Tour zum Stausee und anschliessend zum Grüenseeli welche aber nicht minder schön ist. Im Gegenteil, fernab von Bergbahnen und den Tourismusströmen bietet diese Tour Natur pur. Perfekt um sich von Stress und Hektik loszulösen und zu geniessen.

Länge: 9.6 km
Höhendifferenz: +/-349 m
Kondition: 2/5 und Technik 2/5

Alles zur Tour
Mattjischhorn | © Nina Mattli

#7: Besuch im Fondei

Ein Tagesausflug ins Fondei lohnt sich nicht nur der feinen Küche vom Berggastaus Casanna wegen. Die Tour umfasst schöne Aufstiege, nicht zu schwere Abfahrten und ein spektakuläres Panorama rund ums Tal Schanfigg. Zudem kann Arosa einmal von einer anderen Perspektive betrachtet werden.

Länge: 26.5 km
Höhendifferenz: +/-1'102 m
Kondition: 3/5 und Technik 2/5

Ab ins Fondei
Schanfigger Höhenweg verbindendes | © Nina Mattli

#8: zum Heimeligugg

Was es mit dem Heimeligugg auf sich hat, bringen Sie im Berggasthaus Heimeli am nach dem Walserdorf Sapün in Erfahrung. In diesem Berggasthaus gibt es nicht nur feines Essen, sondern noch viel mehr zu Entdecken.
Die Biketour ist perfekt für E-Bike Einsteiger, welche eine einfache Singletrailabfahrt austesten möchten.

Länge: 24.9 km
Höhendifferenz: +/-1'031 m
Kondition: 3/5 und Technik 2/5

zur Sapün Runde

Das könnte Sie auch interessieren