Skiticket buchen
****

Enduro: Arosa - Hörnli - Molinis

Die Nachmittagstour vom Hörnli bis runter nach Molinis lässt jedes Enduro Herz höherschlagen. Knifflige Steinpassagen, Wurzelwege und Bergaufsingletrails ist alles inkludiert. Und das Ganze praktisch ohne Höhenmeter, welche ihr auf einem Forstweg hochstrampeln müsst. Lasst euch überraschen.

Auf der Suche nach einer spannenden Nachmittagsrunde? Dann seid ihr hier genau richtig. Die Tour startet bei der Hörnli-Express Talstation in Arosa. Schnappt euch euer Enduro Bike und fährt mit der Gondel gemütlich bis zum Hörnli hoch. Ausdauerfreudige können die Höhenmeter natürlich auch gerne selbst abstrampeln. Nun startet der gleich sehr anspruchsvolle Singletrail bis zum kristallblauen Urdensee. Weiter geht es auf einem zuerst steilen Schotterweg und anschliessend über den gemütlichen Forstweg. Geniesst die Entspannung denn schon bald geht der Singletrail-Spass weiter. Beim Löser angekommen folgt ein richtig spassiger Wurzelweg mit ein zwei kniffligen Stellen - dies lässt das Enduroherz ganz bestimmt höherschlagen. Und der Spass ist noch nicht vorbei. Wer Singletrail mit Bergaufpassagen liebt, kommt zum Schluss der Tour nochmals richtig auf seine Kosten. In Molinis angekommen findet ihr das gemütliche Postbeizli. Die Besitzer schenken euch sehr gerne das wohlverdiente "Biker-Bier" ein. Zum krönenden Abschluss strampelt ihr nun noch zum Bahnhof hoch und geniesst die gemütliche Bahnfahrt mit der Rhätischen Bahn zurück nach Arosa. Wer sein Körper nochmals richtig spüren will, kann natürlich auch gerne zurückfahren. Die knapp 1500 Höhenmeter über einen Forstweg zurück nach Arosa sind jedoch nicht zu unterschätzen. :)