up to date bleiben
****
9. Januar 2019

Ferienregion Lenzerheide lanciert Partnerschaft mit Copenhill

Copenhill (dänisch Amager Bakke) ist eine 2017 eröffnete Müllverbrennungsanlage in Kopenhagen. Sie soll aus jährlich 400.000 Tonnen Müll rund 160.000 Haushalte mit Fernwärme und 62.500 Häuser mit elektrischer Energie versorgen. Weiter dient das geneigte Dach als künstliche Skipiste. Copenhill beherbergt auf dem Dach insgesamt 1'500 Meter an Skipisten und verfügt über eine Aussichtsplattform. Zusammen mit den bestehenden touristischen Angeboten in der Umgebung sollen dadurch weitere Besucher angelockt werden. 

Im Rahmen der Partnerschaft mit Copenhill möchte die Ferienregion Lenzerheide den dänischen Markt zusätzlich aktivieren und Gäste in die Schweiz locken. 

Bild: Bruno Fläcklin, Geschäftsführer Lenzerheide Marketing und Support AG und Christian Ingels von Copenhill