Alpenbikepark Chur

1'000 Höhenmeter Freeride-Action aus der Stadt heraus

Oberhalb der Alpenstadt Chur auf dem Churer Hausberg Brambrüesch starten die Freeride Trails des Alpenbikeparks. Die seit den MTB Schweizermeisterschaften 2009 bekannten Freeride Strecken wurden seither stetig ausgebaut und weiterentwickelt.

Fünf Trails in drei Schwierigkeitsgraden (blau / rot / schwarz) stehen am Churer Hausberg Brambrüesch für Sie bereit. Ganze 1'000 Meter Höhenunterschied liegen zwischen dem Startpunkt auf 1'595 m und der Talstation auf 595 m. Die abwechslungsreichen Strecken sind gespickt mit zahlreichen Sprüngen, Northshores, Drops, Steilwandkurven und weiteren Elementen. Der atemberaubende Tiefblick ins Churer Rheintal lässt den Puls zusätzlich höher schlagen. Und auch die Zieleinfahrt in der Alpenstadt Chur ist einzigartig: Wo sonst kann man im gemütlichen Ambiente einer autofreien Altstadt zwischendurch einen Kaffee trinken oder ein Glace essen, bevor man wieder in die Bergbahn steigt und sich auf die nächste Abfahrt freut?
Facts zum alpenbikepark chur
  • 5 ausgeschilderte Freeride-Strecken mit Schwierigkeitsgrad blau (einfach) / rot (mittel) / schwarz (schwierig)
  • Zahlreiche Elemente wie Steilwandkurven, Sprünge, Northshores, Drops, Wurzel- und Steinpassagen
  • Abfahrtsspass zwischen 1595m und 595m
  • Attraktive Tages- und Saisonkarten
  • Abendbiken jeweils freitags vom 15. Juni bis 31. August 2018
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit dem Auto und öffentlichem Verkehr
  • Gratis Parkplätze bei der Talstation der Bergbahnen Chur (Autonummer an Kasse angeben)
  • Preiswerte Unterkünfte und schöner Campingplatz in Chur
  • Bike Freeride Package Chur - Stay and Save
  • Bike Vermietung & Service gegenüber Talstation im DropIn Bikeshop
  • Kurse bei DropIn Bikeshop & AIS-Sportschule
flowtrail & Abendbiken

Der Brambi Flowtrail ist so angelegt, dass er auch von Einsteigern als kurvenreicher Singletrail gefahren werden kann. Viele Anliegerkurven sorgen für mächtig Flow und viel Spass, egal ob mit Freeride oder Cross Country Bike.

Abendbiken - die Bergbahnen Chur sowie der Alpenbikepark Chur sind jeden Freitag Abend von 15. Juni bis 31. August 2018 geöffnet. Im Juni/Juli bis 21.00 Uhr und August bis 20.00 Uhr. Die Abendkarte kostet CHF 15.00 - 25.00 und ist ab 16.00 Uhr gültig.

Angebote Alpenbikepark Chur

Entdecken Sie die Freeride Strecken im Alpenbikepark Chur unter fachkundiger Leitung der AIS-Sportschule. Dieses Angebot richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene, die sich begleitet an die abwechslungsreichen Trails im Alpenbikepark heranwagen möchten. Das Package beinhaltet die Tageskarte für den Alpenbikepark sowie einen halbtägigen Freeride Kurs. Exklusiv können Downhill Bike und Ausrüstung gemietet werden. Buchung und Vermietung unter ais-sportschule.ch

Tarif ab CHF 98.00

Keine Ausrüstung? Kein Problem! Im DropIn Bikeshop gegenüber der Talstation in Chur bekommt man für CHF 150.00 die Tageskarte für den Alpenbikepark inklusive einen Tag Miete (Downhill Bike inkl. Protektoren). Auch für mehrere Tage oder separate Bike Miete und Protektoren Miete gibt es attraktive Konditionen. Weitere Infos unter dropin-bikeshop.ch

Jeden Freitagabend vom 15. Juni bis 31. August 2018 sind die Bergbahnen Chur auch abends in Betrieb. Separate Abendkarten sind bei den Bergbahnen erhältlich und ab 16.00 Uhr gültig. Einzelfahrten und abendliche Enduro Touren sind auch möglich.

> Details

Stay and save - perfekt für ein Freeride-Wochenende in der Alpenstadt Chur. 1 oder 2 Übernachtungen in Chur inkl. Frühstück und 1 oder 2 Tageskarten für den Alpenbikepark Chur, beides zum Vorzugspreis ab CHF 106.00.

> Details

In Chur gibt es eine Vielzahl an kompetenten Bike Shops, die Ihnen von Vermietung über Verkauf bis hin zu Reparaturen alles bieten können. Finden Sie den passenden Shop in der Alpenstadt hier.