Entdecke das Sein

Entdeckungen für Geniesser

Der Sommer ist da und somit auch Zeit wieder auf Entdeckungstouren zu gehen und Ruhe zu finden. Die Ferienregion Lenzerheide bietet zahlreiche Plätze zum Verweilen und das Sein zu entdecken. Nebst den bekannten, gilt es auch einige versteckte Highlights zu entdecken. Wo haben Sie das Sein entdeckt?

Teilen Sie sie mit uns via #entdeckelenzerheide.

Ausflugstipps in der Ferienregion Lenzerheide

Der Wasserfall Sanaspans raubt einem nicht nur den Atem, sondern es gibt auch eine Menge zu entdecken. Die Natur ist durch ihre steinigen Flächen einzigartig und die vielen kleinen Höhlen warten darauf von Gross und Klein entdeckt zu werden.

Der Aussichtspunkt Crap la Tretscha bietet nicht nur eine unvergessliche Aussicht in Richtung Oberhalbstein, Mon und Stierva, sondern verfügt auch über eine Ruhebank sowie eine Feuerstelle. Geniessen Sie zusammen mit Ihrer Familie einen sonnigen Tag inmitten der Natur.

«Vom Maiensäss bis zur beliebten Ferienregion» - Der Erlebnisweg in Lenzerheide und Valbella erzählt Ihnen die Geschichte der Ferienregion Lenzerheide. Der Weg mit seinen 21 Tafeln kann am Stück oder in mehreren Etappen gelaufen werden. Grundsätzlich besteht zwischen den Informationstafeln kein Zusammenhang.

Im Naturwaldreservat um den Crap Furò bei Surava im Parc Ela wachsen auf 120 Hektaren verschiedene Waldtypen. Fichten wechseln sich ab mit Berg- und Waldföhren. Neben viel Tot- und Altholz hat es auch reichlich Jungwuchs. 

Der Handelsweg führte über diese Brücke bis ins erste Drittel des 19. Jahrhunderts. Sie überbrückt ein topographisches Hindernis, doch Ingenieurbaukunst überwölbt auch den Eingriff in die Natur. 1597 wird sie als steinerne Bogen-Brücke erstmals erwähnt. 

Oberhalb von Churwalden liegt der Speichersee Heidbüel. Zwar ist er kein Badesee, jedoch bietet die erhöhte Lage, sowie eine kleine Wiese perfekte Gegebenheiten für einen ruhigen Tag. Nebst einem Kiosk befindet sich ebenfalls eine grosszügige Grillstelle auf Heidbüel. Hoch gelangt man am einfachsten mit der Panoramabahn Heidbüel.

Käse selbst erstellen und Schlitteln im Sommer – ein Erlebnis der speziellen Art. Im Restaurant und gleichzeitig Käserei Tschugga Parpan lässt sich dies umsetzten. Starten Sie um 8.30 Uhr mit der Produktion des Käses und geniessen Sie anschliessend eine leckere Mahlzeit. Die 1.5km lange Fahrt ins Dorf rundet das Erlebnis ab. (Eine Anmeldung ist zwingend).

Ein Eingangstor zum grössten Naturpark der Schweiz liegt in Lantsch/Lenz. Mit steilen Berggipfeln und weiten Landschaften, umgeben von Gletschern und Bergseen, bietet der Park noch echtes Wildnisgefühl. In den Tälern erinnern historische Dörfer und barocke Kirchen an die frühere Bedeutung der Handelsrouten über die Alpenpässe.

Reisen Sie zurück in der Zeit und entdecken Sie die verborgenen architektonischen Schätze des Hochtals. So finden Sie nebst der Burgruine Belfort und Burg Nivagl weitere Burgruinen und historische Bauten. Lassen Sie sich von einem ortskundigen Führer die Geschichte der Freiherren von Vaz/Obervaz erzählen.

Gleich zwei historische Verbindungen befinden sich in Solis beim Restaurant Solisbrücke. Das Solisviadukt gehört zum UNESCO Welterbe Rhätische Bahn. Neben dem Solisviadukt spannt sich die kleine Steinbrücke über die schmale Schinschlucht, in der in 89 Meter Tiefe die Albula fliesst.

Die teilweise historischen Kirchen der Region beherbergen einige bedeutende Kulturschätze. Darunter der meisterhaft geschnitzte, spätgotische Flügelaltar in der Pfarrkirche St. Calixtus oder der Friedhof der Marienkirche in Lantsch/Lenz mit seinen schmiedeisernen Grabkreuzen. 

Seien Sie für einen Tag ein Fischer und entdecken Sie die Faszination des Fischens. Geniessen Sie die atemberaubende Stimmung in den frühen Morgenstunden oder beobachten Sie das rege Treiben am Nachmittag. Finden Sie Entspannung und Ruhe am Wasser in Lenzerheide.

Das alte Pfarrhaus mit Pfrundstall in Zorten, wo Kapuzinerpatres von 1660 bis 1933 wirkten, beherbergt heute das Museum Vaz/Obervaz. Hier wird die Geschichte der weitläufigen Gemeinde Vaz/Obervaz dokumentiert. Einen Schwerpunkt bildet die Entwicklung des Tourismus: Vom Maiensäss zum Kurort.  

Unsere Angebote für Sie

Genussvolles Lenzerheide

Geniessen Sie die Stille, die Aussicht, die Natur und ihre beruhigende Wirkung. Gehen Sie es langsam an und entdecken Sie die genussvolle Seite der Ferienregion Lenzerheide.