614 Runda da Lantsch

Eine einfache und doch abwechslungsreiche Tour mit genialer Aussicht auf das Surses. Bei der Unterführung Bova Pintscha besteht die Möglichkeit die Runde zu verlängern, folgen Sie der Nr. 601 bis Sie wieder zur Unterführung zurück kehren (5.7 km, +150m).

Durch das idyllische Dorf Lantsch/Lenz führt die Tour über einen kurzen Aufstieg zum Aussichtspunkt Crap la Tretscha. Hier lohnt sich ein Halt nicht nur wegen dem Blick ins 200 m tiefer gelegene Alvaschein und nach Tiefencastel sondern vor allem wegen der gemütlichen Grillstelle. Die Tour bringt Sie danach an Tschividains und seinen schmucken kleinen Hütten vorbei. Auf einem gut befestigten, schmalen Weg gehts weiter entlang dem Golfplatz Richtung Lenzerheide und nach der Strassenunterquerung beim Kieswerk wieder zurück nach Lantsch/Lenz. Die Tour führt dem Aufstieg nach Runcalatsch weiter bergab zur Waldlichtung Rofna. Eine Verschnaufpause ist ein Muss, denn hier öffnet sich Ihnen ein herrlicher Blick bis nach Savognin, zum Julierpass und ins Engadin.Die rasante Schlussabfahrt führt Sie auf festen Strassen zurück nach Lantsch/Lenz.