9. Lenzerheide Motor Classics

Höchstgelegene Rundstrecke der Welt, 5. bis 7. Juni 2020

Bereits zum 9. Mal findet sich die Classic-Familie in Lenzerheide ein.
Der Verein Lenzerheide Motor Classics und der Automobil Club der Schweiz (ACS Mitte) organisieren den Traditionsanlass und freuen sich auf die Demonstrationsfahrten der faszinierenden Oldtimer und lassen damit die fast 70 jährige Geschichte des Motorsports auf der Lenzerheide weiterleben. 

Oldtimer Hochgenuss in der Bündner Bergwelt

Geniessen Sie Demonstrationsfahrten von klassischen Rennfahrzeugen in der Bündner Bergwelt. Im Gegensatz zu Bergrennen sind die Fahrzeuge gemeinsam in Rennfeldern auf einem Rundkurs unterwegs. Gestartet wird ausgangs Lenzerheide auf der Kantonsstrasse in Richtung Talstation Rothornbahn. Von dort geht es über Dieschen sot wieder nach Lenzerheide Dorf.
•    Start: Auf der Voa principala
•    Ziel: Nach dem Sportzentrum Dieschen auf der Dieschen sot
Auf der Strecke zwischen Ziel und Startlinie wird das Fahrerfeld neutralisiert und wieder neu gestartet. Die Streckenlänge beträgt 2‘450 m.

Programm, 5. bis 7. Juni 2020

Freitag, 5. Juni 2020

  • ab 12.00 Uhr: Eintreffen im Renngelände
  • 14.00 Uhr: Administrative und technische Wagenabnahme
  • 18.00 – 22.00 Uhr: Geführter Corso durch das Dorf, Präsentation und Vorstellung der Fahrzeuge/Teilnehmer, Apéro für Fahrer

 

Zum detaillierten Programm

Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juni 2020

  • 08.00 – 12.25 Uhr: Demonstrationsfahrten aller Klassen
  • 12.30 – 13.30 Uhr: Mittagspause
  • 13.30 – 17.50 Uhr: Demonstrationsfahrten aller Klassen
  • circa 18.30 Uhr: Ende der Veranstaltung.
Zum detaillierten Programm

Fahrzeuge

Fahrzeuge mit Geschichte

Bei den Demonstrationsläufen geht es nicht um Geschwindigkeit. Vielmehr steht das Erlebnis und die Präsentation der historischen Fahrzeuge auf dem Kurs unterwegs im Vordergrund.
Die Fahrzeuge kommen aus folgenden Kategorien:
•    Oldtimer und historische Fahrzeuge, Rennfahrzeuge bis 1990
•    Monoposto, Spezialwagen
•    Rennmotorräder, Renndreiräder und Gespanne bis 1976
•    Raritäten bis Baujahr 1993

Historische Rennfahrzeuge in acht Rennfeldern

Vom «Kampf der Zwerge» in Rennfeld 1 über Vorkriegsrennwagen in Feld 3 bis zur originalen F1 Bolide aus den 80er Jahren in Feld 8 wird am Lenzerheide Motor Classics alles präsentiert. Unter den Fahrzeugen sind 160 Autos aus 100 Jahren Automobilgeschichte. 

Rennmotorräder, Threewheeler und Gespanne

Abgerundet wird das Starterfeld durch circa 50 historische Rennmotorräder und Gespanne, die knatternd im Pulk ihre Runden auf dem Kurs drehen werden.  Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Fahrkunst der Piloten.

Die Dorfgruppe - historische Fahrzeuge aus der Region

Mit circa 50 Fahrzeugen zeigen die Bewohnerinnen und Bewohner der Ferienregion Lenzerheide, dass sie auch leidenschaftliche Oldtimer Fans sind und so manche Kostbarkeit in den Garagen stehen haben.

Side Events

Renntaxi Fahrten

Adrenalin und Rennfieber garantiert!
Erleben Sie die Lenzerheide Motor Classics aus der Sicht des Fahrers und buchen Sie eine Taxifahrt als Beifahrer mit einem der lizenzierten Rennfahrer. Dauer: circa 10 Minuten.
Die Tickets sind bei den Info-/Merchandising-Ständen am Start oder bei der Talstation Rothorn erhältlich.
Hinweis: Ein Helm wird zur Verfügung gestellt.

Mehr dazu

Stände und Attraktionen

Besuchen Sie die Stände unser Partner aus den folgenden Bereichen:

  • Fahrzeuge und Fahrzeugtechnik
  • Ersatzeile und Schmierstoffe
  • Verpflegung und Unterhaltung

Grid Girls

Für die stilechte Präsentation des Events und der Fahrzeuge sorgen die Tanz-Profis von EuroDancers:

  • Am Freitag auf dem Postplatz in Lenzerheide vor dem Corso.
  • Als Grid-Girls bei Start der Fahrzeuge und im Fahrerlager.

Weitere Informationen

Möchten Sie uns unterstützen oder als Voluntari live am Event dabei sein? 
> Hier geht's zu den Informationen für Helfer
> Hier geht's zu den Informationen zum Verein

Mehr Details
Sara Bosshard
Eventmanagerin
T +41 81 385 57 16
sara.bosshard@lenzerheide.com