Gemütliche Entdeckungen

#entdeckelenzerheide

Der Winter ist schon vor der Türe und somit Zeit sich mit möglichen Winterentdeckungen zu befassen. Die Ferienregion Lenzerheide bietet zahlreiche Plätze zum Verweilen und gemütliche Touren. Nebst den bekannten, gilt es auch einige versteckte Highlights zu entdecken. Haben Sie weitere Entdeckungen gemacht? Teilen Sie sie mit uns via #entdeckelenzerheide.

Wichtige Informationen zu COVID-19

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation sind Einschränkungen beim touristischen Angebot sowie kurzfristige Absagen von Veranstaltungen möglich. Bitte informieren Sie sich bezüglich Durchführung und Öffnungszeiten direkt beim jeweiligen Betrieb, respektive Veranstalter.

COVID-19: Informationen & Schutzmassnahmen
Höhenweg | © Ferienregion Lenzerheide

1. Kulinarischer Höhenweg

Von Tgantieni bis nach Heidbüel oder umgekehrt mit wunderschönem Panorama und kulinarischen Highlights. Nebst dem wunderschönen Panorama mit Blick auf den Heidsee, warten unterwegs auch diverse Bergrestaurants, welche Sie kulinarisch verwöhnen. Entdecken Sie die besten Bündnerspezialitäten, Plättli und Hütten Kaffees kombiniert mit einer gemütlichen Winterwanderung.

Kulinarik entdecken
Alp Fops Winter | © Schweiz Tourismus

2. Schneeschuhtour am Abend

Es ist der Geheimtipp am Abend schlechthin. Eintauchen in eine andere Welt auf der schönen Schneeschuhtour vom Ferienhaus Raschainas zur Alp Fops. Die gemütliche Tour führt Sie durch unberührte Wälder abseits der Zivilisation. In der Alp Fops angekommen haben Sie von der Terrasse aus, beste Aussicht auf das Hochtal und den Sternenhimmel.

Die Alp Fops bleibt aufgrund von Covid-19 in diesem Winter geschlossen. Packen Sie deshalb alles in Ihren Rucksack und geniessen Sie ein Outdoor Fondue unter Sternenhimmel. Alternative wartet in Tgantieni eine weitere Fondue-Möglichkeit.

Schneeschuhtour am Abend
Ortsmuseum Vaz/Obervaz | © Ferienregion Lenzerheide

3. Museum Vaz/Obervaz

Das alte Pfarrhaus mit Pfrundstall in Zorten, wo Kapuzinerpatres von 1660 bis 1933 wirkten, beherbergt heute das Museum Vaz/Obervaz. Hier wird die Geschichte der weitläufigen Gemeinde Vaz/Obervaz dokumentiert. Einen Schwerpunkt bildet die Entwicklung des Tourismus: vom Maiensäss zum Kurort.

Museum Vaz/Obervaz
kirche-lain.jpg

4. Kirchen

Die teilweise historischen Kirchen der Region beherbergen einige bedeutende Kulturschätze. Darunter der meisterhaft geschnitzte, spätgotische Flügelaltar in der Pfarrkirche St. Calixtus oder der Friedhof der Marienkirche in Lantsch/Lenz mit seinen schmiedeisernen Grabkreuzen.

Kirchen entdecken
Eisstockschiessen | © Johannes Fredheim

5. Eisstockschiessen Parpan

Möchten Sie einmal etwas Neues ausprobieren? Das Natureisfeld in Parpan lädt Sie zu einer Runde Eisstockschiessen ein. Eine geeignete Bahn und das benötigte Material können kostenlos genutzt werden. Nehmen Sie Punsch, etwas zu essen und Familie/Freunde mit und machen Sie einen unvergesslichen Nachmittag daraus.

Eisstockschiessen
Tschugga Hütte | © Ferienregion Lenzerheide

6. Restaurant Tschugga & Schlittelabfahrt

Das Restaurant Tschugga ist in rund 20 Minuten zu Fuss ab Parpan erreichbar und bekannt für seine leckeren Bündner Spezialitäten. Das Highlight des Besuchs ist die anschliessende Schittelabfahrt mit einem hausproduzierten Schlitten. Auf der 1.5 km langen beleuchteten Strecke zurück ins Dorf ist der Spass garantiert.

Restaurant Tschugga
Museum | © Bündner Naturmuseum

7. Bündner Naturmuseum Chur

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Tiere, Pflanzen, Fossilien und Mineralien. Nebst der Dauerausstellung gibt es immer wieder zusätzliche Sonderausstellungen zu betrachten. Ob Gross oder Klein, man kann jedes Mal etwas Neues dazu lernen. Ein Besuch im Museum lohnt sich bei jedem Wetter.

Bündner Naturmuseum
Westernstadt | © Bowling City West

8. Bowling City West

Schlechtwetteralternative oder eine Aktivität für den Abend gesucht?  Verbringen Sie eine tolle Zeit mit Freunden oder der Familie beim Bowlen. Das Rock’n Bowl im City West in Chur bietet 14 Bowlingbahnen, eine Rodeoanlage, Billiardtische und weitere Spielautomaten an. Nach einer intensiven Bowlingrunde lädt die Westernstadt zu einer Pause mit leckeren Snacks und Getränken ein.

Bowling City West
Bad Alvaneu | © Bad Alvaneu

9. Bad Alvaneu

Wer die Seele baumeln lassen will, ist in diesem Bad genau richtig. Das Bad Alvaneu bietet nebst einem Innen- und Aussenbecken auch einen Wellnessbereich mit Saunen, Sprudelbädern, einem Solarium und einem Ruheraum. Das Badewasser kommt aus der Alvaneuer Schwefelquelle und ist durchgehend 34 °C warm. Schwefelwasser ist dafür bekannt, eine heilende Wirkung zu haben. Lassen Sie sich verwöhnen und tun Sie Ihrem Körper dabei etwas Gutes.

Bad Alvaneu
Reh im Winter | © Pixabay

Respektieren Sie die Wildruhezonen!

Verantwortungsvolle Schneesportler meiden Waldpartien bleiben auf Wegen und signalisierten Pisten und nehmen so Rücksicht auf Wildtiere.

Vier Regeln für mehr Natur
  1. Wildruhezonen und Wildschutzgebiete beachten
  2. Im Wald auf Wegen und bezeichneten Routen bleiben
  3. Waldränder und schneefreie Flächen meiden
  4. Hunde an der Leine führen insbesondere im Wald
Respektiere die Grenzen

Weitere Winteraktivitäten für Sie