Swiss Epic Etape Bike Kingdom Lenzerheide

Dies ist die Orginal Swiss Epic Etape aus 2019.  Fühle dich wie die Profis auf ihrer Runde. Einzig: du hast mehr Zeit für die Singletrails und Natur - ganz ohne Leistungsdruck.  

Starte die Tour mitten im Dorf Lenzerheide, bevor du den leichten Anstieg beim Weltcupgelände angehst. Nach rund 50 Höhenmetern kommst du bereits in den Genuss des ersten, flowigen Trails von Valbella hinunter nach Parpan. Von da aus erfolgt der mit 600 Höhenmeter erste von heute zwei längeren Aufstiegen, wobei dieser zuerst auf Asphalt und am Schluss auf einer immer steiler werdenden Forststrasse zu erklimmen ist. Für die ersten Schweisstropfen wirst du mit einem herrlichen Höhentrail mit einigen Up- und Downhills und mit wunderbarem Weitblick über die Lenzerheide entschädigt. Anschliessend geht es nochmals steil hinauf. Einmal oben angekommen, darfst du dich auf eine wunderbare Abfahrt bis zur Mittelstation der Rothornbahn Scharmoin freuen, wo du in die FLOWline des Bikeparks einfährst, welche mit Anliegern und spassigen Sprüngen gespickt ist. Sobald du dich durch die FLOWline geschlängelt hast, führt dich eine Kombination von Trail, Schotter und Asphalt durch einen lichten Wald immer leicht abfallend Richtung Golfplatz in Lenz, wo du die Talseite wechselst. Nun folgt der zweite längere Anstieg des heutigen Tages, doch keine Sorge: Wo ein Weg den Berg hinaufführt, führt auch ein Trail nach unten. Nach ca. 500 Höhenmeter dieses Anstieges sorgt ein spassiger Trail für eine wohlverdiente Schnaufpause. Nach dieser folgt ein zwischenzeitlich steiler Aufstieg mit Total 350 Höhenmetern auf Schotter und Singletrail bis zum höchsten Punkt der heutigen Tour auf 2'153 M.ü.M. Du hast es geschafft – nun folgt der grosse Spass! Auf dem rasanten Singletrail ins Tal hintunter solltest du nicht nur die Fahrt, sondern von Zeit zu Zeit auch das spektakuläre Panorama geniessen. Die finale Abfahrt führt direkt zum Heidsee, wo es sich lohnt, die Füsse in das kühle Nass zu strecken und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Eine Tour, welche auf der To-Do Liste eines jeden Mountainbike-Liebhabers stehen sollte und einen tollen Einblick gibt, was ambitionierte Amateure und Weltklasse-Mountainbiker beim fünftägigen Mountainbike-Etappenrennen Swiss Epic in Graubünden leisten.