Wandorama

17. bis 18. August 2019

Mitten im August wird in Arosa wieder etwas anders gewandert. Das Ziel ist nicht zwingend auf die höchsten Berge zu steigen oder eine Route von A bis Z zu absolvieren, sondern die Schönheit und Gemütlichkeit des Wanderns mit einem anderen Thema zu verbinden und so einen ganz anderen ganzheitlichen Ansatz zu finden.

Auch dieses Jahr stehen wieder die Menschen im Zentrum, welche die Wanderungen begleiten. Sie geben der Wanderung den speziellen Touch und damit verbunden auch das Thema. Wir würden uns über den Besuch einer Wanderung sehr freuen und empfehlen dies in Kombination mit einem Hotel oder einer Ferienwohnung in Arosa vorzunehmen.

Programm 2019

18.00 – 21.00 Uhr Gutenacht-Geschichten-Wanderung mit Kurdirektor Pascal Jenny
Mit dem Aroser Kurdirektor geht es auf den Hauptji, von wo man einen herrlichen Blick auf Arosa geniessen kann. Wer ihn kennt, weiss dass er immer etwas zu erzählen hat, sei es mit Geschichten aus dem Leben, Spannendem zu touristischen Projekten und von Menschen mit denen er zu tun hatte. Es wird auf dem Weg zum „Gipfel“ somit sicher nicht langweilig. Oben angekommen wird er eine schöne Arosa-Geschichte zu Besten geben und etwas über seine grosse Liebe „Arosa“ erzählen. Auf dem Rückweg ist natürlich auch noch ein Schlummertrunk im Prätschlistall vorgesehen, bevor man sich der eigenen Gutnacht-Geschichte hingibt.

04.00 – 10.00 Uhr Sonnenaufgangs-Wanderung Schiesshorn mit Nina Mattli, lokale Wanderleiterin & Fotografin, www.ninamattli.ch
Die Langwieserin hat ganz bestimmt schon alle lokalen Berge bestiegen. Sie ist viel unterwegs auf den Schanfigger-Wanderwegen und hat meist den Fotoapparat mit dabei. Nina wird die Gruppe auf das Schiesshorn führen, wo man einen einmaligen Berg-Sonnenaufgang erleben kann. Dass Sie dabei noch Tipps fürs beste Bild abgibt, versteht sich von selbst.

06.00 – 09.00 Uhr Tierbeobachtungs-Wanderung mit Stefan Eichholzer, Tierexperte
Eichhörnchen, Vögel, Rehe, Hirsche und neuerdings auch Bären. Die Tierwelt in Arosa ist immens. Stefan Eichholzer hat sich seit Kindsbeinen dafür interessiert. Er wird auf der Wanderung den Begleitpersonen diese Tierwelt näher bringen und Wissenswertes erzählen. Hat es Sie schon immer wundergenommen warum sich die Hirsche im Frühling im Schanfigg in Herden sammeln oder warum wann welche Vögel in Arosa sind oder sonst wo auf dieser Welt? Dann hat Stefan sicher viele Antworten bereit.

09.30 – 12.30 Uhr Comedy-Wanderung „Wandern kann auch lustig sein“ mit Comedian Claudio Zuccolini, www.zuccolini.ch
Kann man überhaupt noch wandern, wenn man ständig lachen muss? Wir hoffen es schwer. Denn Claudio Zuccolini wird die Wanderer mit seinen Sprüchen bei Laune halten. Unterwegs macht er zweimal eine Pause und wird der Wandergruppe einzelne Auszüge aus seinem Programm wiedergeben. Eine Wanderung die man auf jeden Fall nicht verpassen darf.

10.30 – 13.00 Uhr Märchen-Familien-Wanderung mit Geschichtenerzählerin Jolanda Steiner, www.jolandasteiner.ch
Wenn Jolanda Steiner zu erzählen beginnt, wird es immer mucksmäuschenstill. Sie kann die Kinder und Erwachsenen mit ihren Geschichten und Märchen fesseln und in den Bann ziehen. Man wird es kaum glauben, aber so gerne sind Kinder noch nie gewandert. Immer in den Pausen wird erzählt und dazwischen gemeinsam über Stock und Stein gewandert. Ein Erlebnis für Gross & Klein.

Persönliche Angaben
Wanderung auswählen
Zahlungsinstruktionen
Die Anmeldung gilt erst nach Eingang der Zahlung als definitiv bestätigt. Wir bitten Sie, die Teilnahmegebühren wie folgt zu überweisen:

Bankdaten: Graubündner Kantonalbank - 7002 Chur
Kontoinhaber: Arosa Tourismus
BIC/SWIFT: GRKBCH2270A, PC-Konto: 70-1649-6
IBAN: CH53 0077 4210 1941 6900 0
Verwendungszweck: Wandorama + Vor- und Nachname

Ihr Aufenthalt in Arosa

Auf der Buchungsplattform von Arosa Tourismus finden Sie eine grosse Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, welche Ihnen den Aufenthalt am Wandorama noch perfekter gestalten.

Buchen Sie hier

Partner

Wir bedanken uns bei folgenden Unternehmen für Ihre wertvolle Unterstützung:

BAW - Bündner Wanderwege

In Graubünden führen viele Wege ins Ferienglück, das gilt für Individualisten mit Gipfelambitionen ebenso wie für Familien, die spannende Pfade oder kristallklare Badeseen suchen. Wandern ist die schönste Art, Natur hautnah zu erleben. Von Auftanken bis Abenteuer: Bei uns findet jeder die passende Route. Mit seinen traumhaften Landschaften, der kulturellen Vielfalt der Alpen und den wunderbaren Aussichten lädt Graubünden ein, Schritt für Schritt entdeckt zu werden. Schnüren wir also die Wanderschuhe und geniessen das alpine Lebensgefühl.

Nature Valley

Bei Nature Valley ist das Wort "Nature" nicht nur im Namen geschrieben, um den Spass daran zu haben. Nein, wir haben uns mit der Natur zusammengetan, um einige der leckersten Zutaten zu erhalten. Denn die Natur ist die größte wunderbarste Quelle der Inspiration und Lieferant für die köstlichsten Produkte. Sie baut unsere 100% Vollkornhafer an, stellt unseren goldenen Honig her und gibt unseren gerösteten Erdnüssen die nötige Frische. Deshalb sind diese Zutaten einige der Helden unserer Produkte, die Sie genießen können, während Sie das Beste, was die Natur zu bieten hat, entdecken.

Kontaktperson

AT Roland Schuler  | © Nina Mattli
Roland Schuler
Stv. Direktor / Leiter Kongresse & Events
Sport- und Kongresszentrum
T +41 81 378 70 25
roland.schuler@arosa.swiss

Region Arosa Lenzerheide