Nissen Cup

6. bis 7. Juli 2018 in Arosa

Der Event mit den weltbesten Trampolin-Turnern wurde zum fünften Mal im Sport- und Kongresszentrum ausgetragen und stellt ein sportliches Highlight der Sommersaison dar. Für den Weltcup sowie für den parallel stattfindenden internationalen Junioren Wettkampf waren rund 150 Topathleten mit etwa 100 Betreuern, Coaches und Judges im idyllischen Bündner Bergdorf zu Gast.

Rückblick & Resultate 2018

Das Schweizer Synchron-Duo Loan Bruhin/Sebastien Lachavanne platzierte sich am Weltcup auf dem ausgezeichneten vierten Rang. Im Finaldurchgang zogen die beiden ihr Programm ohne grössere Schwierigkeiten durch und zeigten eine starke Leistung. Der Sieg im Synchron ging in dieser Kategorie an die beiden Aserbaidschaner Ilya Grishunin und Ruslan Aghamirov. Bei den Frauen siegten Reina Satake und Chisato Doihata aus Japan. Im Einzel konnten Susana Kochesok (RUS) und Uladzislau Hancharou (BLR) den Sieg davontragen. Die Einzelfinals der besten Acht fanden leider ohne Schweizer Beteiligung statt. Fanny Chilo sprang in der Qualifikation auf den guten elften Rang. Bei den Männern erreichte Sebastien Lachavanne Rang 20, Loan Bruhin und Simon Progin die Ränge 23 und 26.

Zur Medienmitteilung

über den Nissen Cup

Der „Nissen-Cup“ ist der älteste internationale Trampolin-Wettkampf und verdankt seinen Namen dem Erfinder des Trampolins, George Nissen (USA). Als Professor des Sports sowie Meister im Turmspringen konstruierte er in den 30-er Jahren den ersten Prototypen eines Trampolins in seiner Garage, indem er ein Stück Tuch mit Elastikbändern an einem Metallrahmen fixierte die Geburt des Trampolins. Das Trampolinturnen (Einzel und Synchron) ist heute ein Elitesport und olympische Disziplin - eine Disziplin, die Freiheit, Fliegen und Raum beinhaltet. Die Mehrfachsalti und Drehungen in der Höhe von 8 Metern verlangen eine ausgefeilte Technik, perfekte Körperbeherrschung und äusserst ästhetische Bewegungen.

Der Nissen-Cup wird alle zwei Jahre in der Schweiz und erfreulicherweise bereits zum fünften Male in Arosa ausgetragen. Für den Weltcup sowie die ebenfalls aus-geschriebenen Junioren-Wettkämpfe gastieren rund 250 Athleten und Betreuer während vier Tagen in Arosa. Wir dürfen uns dank grosser Präsenz der weltbesten Trampolinturner auf einen hochkarätigen und spannenden Wettkampf freuen.

Impressionen Nissen Cup 2012

Erhalten Sie einen Eindruck, was Sie an einem solchen einzigartigen Trampolin Weltcup erwartet. Zu sehen sind die Disziplinen Einzel und Synchron, die von Männern als auch Frauen ausgeführt werden.

Filmausschnitte aus dem Jahr 2012.

  • Wetter in Arosa
    Am Berg
    wetter.Icon.1
    6°C
    Im Tal
    wetter.Icon.1
    12°C
  • Betriebszeiten Sommer

    Weisshornbahn Arosa
    täglich 15. Juni bis 21. Oktober 2018

    Hörnli-Express Arosa
    täglich 30. Juni bis 21. Oktober 2018

    Urdenbahn Arosa-Lenzerheide
    täglich 7. Juli - 19. August 2018
    täglich 5. - 7. September 2018
    täglich 8. - 21. Oktober 2018

    Wochenendbetrieb
    25. August - 7. Oktober 2018

  • Panoramakarte & Ticketshop