Nando Gerber

«Nando, 21 Jahr und scho sit 19 Jahr am Ski fahra»

Nando Gerber | © Arosa Lenzerheide

Interview mit Nando

Wan bist da das erste mal auf Skiern gestanden?

Meine Vater war Skilehrer und somit stand ich bereits mit 2 Jahren das erste Mal auf den Skiern. Natürlich in Arosa, da ich hier aufgewachsen bin.

Was bedeutet für dich Freeskier zu sein?

Die Freiheit, was der Begriff Freeski insich trägt. Die Freiheit dasses kein richtig und falsch gut. Jeder Fahrer hat seinen eigenen Style und das macht der Fahrer aus. Und nicht der Schwierigkeitsgrad eines Tricks, meiner Meinung nach.

Was gefällt dir am Snowpark Arosa Lenzerheide?

Natürlich die Heimat. Und auch Lage des Parks, die Aussicht der Natur sowie die ganze Community rund herum. 

Was ist dein Lieblingstrick und welchen möchtest du unbedingt lernen?

Meine Lieblingstricks sind der Flatspin 540 Bow‘n Arrow Grab und 270 on pretzel 270 out. Sehr gerne würde ich einen Bio 900 Blunt lernen.