Nachhaltigkeit am Berg

#herzklopfafürmorgen

«Umweltfreundlich, nachhaltig, authentisch» – Schlagwörter, die touristische Unternehmen operativ, strategisch und auch kommunikativ beeinflussen. Nachhaltigkeit und Ökologie sind für das Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide nicht bloss Trendwörter, sondern haben vor allem im technischen Bereich schon seit Jahren einen hohen Stellenwert. Wir haben das Thema in unserer Strategie verankert und setzen viel daran, das Angebot für unsere Gäste effizient und nachhaltig zu gestalten. Mehrere Meilensteine haben wir bereits umgesetzt, vieles bleibt noch zu tun.
Kässbohrer PistenBully 600 E+ Hybrid | © Arosa Lenzerheide

Nachhaltige Pistenpräparation

Pünktlich zu Beginn der Wintersaison 2020/21 konnten wir unser erstes «Grünes Pistenfahrzeug» in Empfang nehmen. Damit sind wir eines von drei Schweizer Schneesportgebieten, welches mit dem Einsatz eines «PistenBully 600 E+» von Kässbohrer im Bereich der nachhaltigen Pistenpräparation einen weiteren Meilenstein setzt.

Ein erstes Testfahrzeug hatten wir bereits in der Wintersaison 2019/20 im Einsatz. Laut Herstellerangaben ist der «PistenBully 600 E+» das sauberste und zugleich leiseste Fahrzeug im Schnee. Der grüne PistenBully verspricht mit seinem dieselelektrischen Antrieb geringste Emissionen, dank des massiv reduzierten Dieselverbrauchs. Wir sind überzeugt, dass wir damit den CO2 Verbrauch weiter verringern und so zu einem möglichst CO2 neutralen Schneesportbetrieb beitragen.

Mehr erfahren