Othmar Kurath neu in der Geschäftsleitung der LBB AG

10 March 2022
Die Lenzerheide Bergbahnen AG (LBB AG) reorganisiert die Geschäftsleitung per 1. Mai 2022. Als Leiter Bahnen verstärkt Othmar Kurath die bestehende Geschäftsleitung mit Thomas Küng, Marco Bossi, Ariane Ehrat und Samuel Lorez. Othmar Kurath ist ausgebildeter Seilbahnfachmann und langjähriges Kadermitglied der LBB AG.
Contact details
Marlen Schwarz
Corporate Communications
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG

Die Lenzerheide Bergbahnen AG (LBB AG) erweitert per 1. Mai 2022 die Geschäftsleitung auf fünf Personen. Neben Thomas Küng (CEO), Marco Bossi (CFO), Ariane Ehrat (Leiterin Verkauf & Vertrieb) und Samuel Lorez (Leiter Technik und Stv. CEO) nimmt neu Othmar Kurath als Leiter Bahnen Einsitz in das Führungsgremium. In der neu geschaffenen Funktion ist er für sämtliche Transportanlagen verantwortlich, wodurch insbesondere der grosse Verantwortungsbereich und hohe Koordinations- und Kommunikationsaufwand im technischen Bereich auf mehrere Schultern verteilt wird. «In dieser neuen Konstellation ist die Geschäftsleitung der LBB AG den Bedürfnissen gerecht und schlagkräftig aufgestellt» ist Thomas Küng, CEO der LBB AG, überzeugt. 

Othmar Kurath neu Leiter Bahnen
Als Leiter Bahnen übernimmt und koordiniert Othmar Kurath bereichsübergreifende Aufgaben für die drei Bahnbereiche Ost, Nord und Süd. Dies umfasst beispielsweise die Beschaffung für den Unterhalt der Transportanlagen, die Optimierung der Arbeitsabläufe, die Ausbildung der Seilbahnmechatroniker und auch Aufgaben im Bereich der Arbeitssicherheit. Zudem ist er in seiner neuen Funktion Ansprechperson für Behörden, übernimmt die Planung und Koordination der Events und ist verantwortlich für die Budget- und Personalplanung im technischen Bereich. 

Im Sinne der Nachfolgelösung für Markus Imboden, der im Herbst 2022 in Pension geht, übernimmt Othmar Kurath auch die Verantwortung für die Neu- und Umbauprojekte im Bereich der Bahnanlagen. Samuel Lorez verantwortet als Leiter Technik weiterhin die Bereiche Facility Management, Rettung, Baugruppe, Beschneiung und Garage. Ihnen unterstellt ist ein erfahrenes und gut ausgebildetes Team aus Bereichs- und Teamleitern. 

Thomas Küng freut sich, dass mit Othmar Kurath eine interne Lösung zur Stärkung der Geschäftsleitung gefunden wurde: «Othmar Kurath zeichnet sich durch sein grosses Know-how in der Seilbahntechnik, seine enge Verbundenheit mit dem Unternehmen und seine langjährigen Führungserfahrung als Kadermitglied aus.» Othmar Kurath ist seit 28 Jahren für die LBB AG, respektive deren Vorgängerunternehmen, tätig. Aktuell ist er als Bereichsleiter Technik Ost verantwortlich für alle Transportanlagen auf der Talseite Rothorn/Motta. Othmar Kurath ist gelernter Landmaschinenmechaniker, ausgebildeter Seilbahnfachmann und Fachexperte in Seilbahn-Management.

Available media images


  • 23 February 2022 | © Florian Zimmermann

  • 23 February 2022 | © Florian Zimmermann