Zum
Bike-
 Ticketshop
****

Skill Center in Arosa

Die perfekte Infrastruktur zur Verbesserung der Biketechnik

Das neue Skill Center bei der Hörnli-Express Talstation bietet vor allem für Kinder eine passende Plattform, um sich für die Bikeerlebnisse in Arosa vorzubereiten.

Mit vier unterschiedlichen Übungstrails sowie einem Förderband steht den Bikeanfängern eine perfekte Infrastruktur zur Verfügung. Der Aufbau des Skill Center entspricht dem Schulungskonzept von der Arosa Bikeschool, welche mit der Bären-Bikebande die Biketechnik mit spielerischen Elementen verbindet.

Fakten zum Skill Center

Beni's Loops

Die Loops im Skill Center sprechen Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahre an, können aber wie alle anderen Trails auch von Erwachsenen befahren werden. Im Trail warten ein einfaches Steinfeld, grosszügige Anliegerkurven, Wellen/Mulden, ein einfacher Steg und eine Wippe auf unsere Bikeeinsteiger.

Ella's Flow

Der Flowtrail ist perfekt geeignet für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren und bereitet diese ideal für den "richtigen Flowtrail" am Hörnli vor. Entsprechende Anliegerkurven und Wellen/Mulden sorgen für den richtigen Flow. Um den Übungseffekt hoch zu halten, wurde auch ein kleiner Sprung integriert.

Gian's Jumps

Die beiden technischen Trails bieten für Kinder zwischen 10 und 14 Jahre engere Anliegerkurven, zwei Sprünge sowie entsprechende Drops. Der zweite Trail weisst Singletrail Charakter (Wanderweg) auf, ist schmäler und beinhaltet knifflige Steinelemente. Ideal für das Üben von Single Trails und einen späteren Ausflug nach Lenzerheide zum Bikepark.

Skill Center Fakten

Trails vier Übungstrails mit verschiedenen Schwierigkeitsgrade
Kosten Das Skill Center steht allen Nutzern kostenlos zur Verfügung
Ort Hörnli-Express Talstation
Infrastruktur Neben dem Skill Center steht ein Kioskbetrieb zur Verfügung. Toilettenanlagen können bei der Hörnli-Express Talstation genutzt werden
Bikeschule das Skill Center und der Kiosk wird von der Arosa Bikeschool betrieben
Kiosk der Kiosk neben dem Skill Center bietet kalte und warme Getränke sowie kleine Snacks zur Stärkung an
Vermietung direkt beim Skill Center kann entsprechendes Bike-Equipment von Luzi Sport gemietet werden
Restaurants die nächstgelegenen Restaurants:
- Restaurant Erzhorn
- Restaurant Gspan
- Restaurant Grischuna
- Alpenblick
Zugang zum Skill Center mit dem Bus zur Hörnli-Express Talstation
mit dem Auto bis zum Parkplatz Hörnli-Express
mit dem Bike zur Mittelstation Weisshorn und über den Wanderweg zum Hörnli fahren

 

Das Skill Center sowie der Kiosk sind während den Betriebszeiten der Gondelbahn Hörnli-Express geöffnet. Auch die Zeiten entsprechen den Betriebszeiten der Gondelbahn. Falls das Skill Center aufgrund Witterung geschlossen werden muss, wird dies über die Website von Arosa Lenzerheide im Warningbereich publiziert.

Gondelbahn Hörnli-Express
Hörnli Tal - Berg
täglich geöffnet
29. Juni - 20. Oktober 2019
08.45 - 16.30 Uhr
letzte Talfahrt 16.45 Uhr ab Hörnli

 

Tageskarten Erwachsene Kinder Erwachsene mit Arosa Card Kinder mit Arosa Card
Arosa CHF 32.00 CHF 16.00 CHF 22.00 CHF 11.00
Arosa Lenzerheide CHF 50.00 CHF 25.00 CHF 35.00 CHF 18.00

Einzelfahrt
Arosa - Hörnli*

CHF 17.00 CHF 9.00  

 

Hinweise
  • Kinder bis zum 6. Geburtstag fahren gratis.
  • Mountainbikes werden auf allen Anlagen der Arosa Bergbahnen AG mit der Sommersaisonkarte, dem Bike Around Pass und der TOPCARD gratis transportiert.
  • Während des ganzen Jahres fahren Sie kostenlos mit dem Arosa Bus auf den Routen Hörnli-Express - Prätschli und Hörnli-Express - Untersee.
  • Alle Information zu allen Tarifen der Arosa Bergbahnen AG finden Sie hier.
  • *Mit der Arosa Card ist kein Biketransport möglich. Bei einzelnen Fahrten kann eine Bergfahrt mit Biketransport erworben werden (Rabatt mit Arosa Card: 30%).
  1. Passe die Geschwindigkeit deinem Können und dem Schwierigkeitsgrad der Piste an. Anhalten auf Sicht muss jederzeit möglich sein. Halte nur neben der Fahrspuran. Bei Stürzen sofort die Fahrspur räumen.
  2. Helm, Handschuhe und Klingel sind zwingend vorgeschrieben. Wir empfehlen einen Helm und Protektoren.
  3. Halte dich an die Signale und die Anweisungen des Personals. Auch im Skill Center gelten die allgemeinen Mountainbike-Regeln und Verkehrsvorschriften.
  4. Benötigst du Hilfe, so melde dich beim Aufsichtspersonal oder beim Rettungsdienst Nr. 144.

    Die Benützung des Skill Centers erfolgt auf eigenes Risiko. Die Betreiber der Anlage, Landeigentümer und Bewirtschafter lehnen jede Haftung ab. Bei Nichtbeachtung der Regeln und Vorschriften können wir dich und dein Bike leider nicht mehr transportieren.

Die Trails des Skill Centers sind entsprechend signalisiert. Bitte folgt diesen Beschilderungen und haltet euch an die publizierten Regeln gemäss Informationstafeln beim Einstieg zum Skill Center.

Das könnte Sie auch interessieren