17. Januar 2023

Alain Berset für den Schneemann des Jahres nominiert

Aktuelle News
AHF2018_0929.jpg | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli
AHF_2019_089.jpg | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli
AHF2018_0929.jpg | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli
AHF_2019_089.jpg | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli

Aus feinstem Aroser Schnee geformt und zu einer eigentlichen Eisskulptur veredelt, ist das riesengrosse Konterfei alles andere als Kompliment. Vielmehr werden ausschliesslich Persönlichkeiten porträtiert, die im Verlaufe des Jahres, durch ein überdurchschnittliches Mass an Peinlichkeit für negative Schlagzeilen sorgten.

Zwischen dem Departement von Alain Berset und dem Verlagshaus Ringier habe während der Pandemie offenbar ein enger geheimer Austausch stattgefunden, zeigen Recherchen von CH-Media. So habe der «Blick» oft vor dem Bundesrat gewusst, welche Massnahmen der Innenminister beantragen wollte. Nun fordern die ersten Politiker Konsequenzen – und das Arosa Humorfestival meint: Dieser Mann verdient die Auszeichnung zum Schneemann des Jahres.

Weitere Infos finden Sie in der Medienmitteilung.