Lantsch/Lenz 

Natur. Sport. Aktives Relaxen.

Lantsch/Lenz erfüllt alle deine Sehnsüchte an die Bergwelt. Unberührte Natur, aktive Freizeitgestaltung und traditionelle Gastronomie. Auf 1350 m ü. M. gelegen kannst du den Sommer und Winter nach deinen Wünschen gestalten. Die Attraktion des ganzen Jahres: die erste Biathlon-Anlage der Schweiz.
Lantsch/Lenz im Sommer | © Ferienregion Lenzerheide

Sommer in Lantsch/Lenz – im grössten Naturpark der Schweiz

Lantsch/Lenz ist das Tor zum Parc Ela, dem grössten Naturpark der Schweiz. Und im ganzen Gebiet hat dir die Gemeinde abwechslungsreiche Bike- und Wandertouren präpariert. Hier oben strahlst du mit der Sonne um die Wette.

Gästekarte Sommer

Dein Willkommensgruss der Gemeinde Lantsch/Lenz

Schön, dass du in der Gemeinde Lantsch/Lenz übernachtest. Mit deinen Gästeabgaben leistest du einen wesentlichen Beitrag für die Vielfalt des Gästeangebots in der Ferienregion Lenzerheide.

Die digitale Gästekarte bekommst du nur in deiner gebuchten Unterkunft.

Folgende Leistungen erwarten dich im Sommer:

 

Bike- und Wandertouren – aktive Erholung im Bergpanorama

Aktiv. Erholt. Glücklich.

Lantsch/Lenz ist der ideale Ausgangspunkt für Bike- und Wandertouren durch unberührte Natur. Das Beste – alle Routen sind bereits im Frühjahr schon schneefrei.

Du willst noch mehr Sommer?

Mehr Sommer. Mehr Sonne. Mehr Neues.

Lantsch/Lenz ist das Tor zum grössten Naturpark der Schweiz – und Schatzkiste für viele tolle Sommeraktivitäten.

Lantsch/Lenz ist Teil des Parc Ela, dem grössten Naturpark der Schweiz. Steile Berggipfel und weite Landschaften geben dir das Gefühl von echter Wildnis. In der Höhe glitzern Gletscher und Bergseen, in den Tälern erinnern historische Dörfer und barocke Kirchen an die Handelsrouten über die Alpenpässe Albula, Julier und Septimer. Übrigens: Im Park sind drei Sprachkulturen vereint – Romanisch, Deutsch und Italienisch.

Zu Fuss oder mit dem Bike. Für dein Abenteuer stehen dir verschiedene Themenwege, sowie Ein- und Mehrtagestouren zur Auswahl. Die zum UNESCO-Welterbe gehörende Albulabahnlinie ist ein architektonisches Meisterwerk und führt dich mitten durch den Park. Als Kulturfreund:in entdeckst du im Parc Ela zudem ein grosses Angebot an Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und kulturellen Anlässen. Ganz besonders: das Origen Festival Cultural.

Wasch- und Backhäuser gehören seit dem 19. Jahrhundert zu unserer Kultur. Darum setzen Einheimische alles daran, sie zu erhalten und gründeten die Uniaun Pro Pastroins. Pastroins? Genau, so nennen wir die Wasch- und Backhäuser, die die Dorfkultur prägen. Interessiert? Melde dich für eine Besichtigung beim Verein Pro Pastroins.

Das Hotel Sarain nimmt deine Reservation für die Tennisanlage gerne entgegen.

Events in Lantsch/Lenz – unvergessliche Live-Momente

Dabei sein. Staunen. Teilen.

Neue Erfahrungen, professionell organisiert – das sind Events in Lantsch/Lenz. Im Sommer oder Winter, erlebe beste Unterhaltung.

Sehenswürdigkeiten, die Geschichte schreiben

Entdecken. Begreifen. Erzählen.

Interessierst du dich für Geschichten aus früheren Jahrhunderten? Dann besuche die Pfarrkirche St. Antonius von Padua, die St. Cassianskappelle und die Marienkirche von Lantsch/Lenz.

Sehenswürdigkeiten in Lantsch/Lenz
Lantsch/Lenz im Winter | © Ferienregion Lenzerheide

Winter in Lantsch/Lenz – exklusive Möglichkeiten

Laufen. Skaten. Neues probieren.

Das Ferienparadies Lantsch/Lenz bietet dir im Winter abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten. Mit der ersten fest installierten Biathlon-Anlage der Schweiz ist die Roland Arena ein wichtiges Trainings- und Wettkampfzentrum für nationale und internationale Teams.

Ok, du warst schon Eislaufen und hast Eishockey gespielt. Aber auf einem Natureisfeld? Mitten im Dorf? Ist es kalt genug, zeigst du hier ab ca. Mitte Dezember bis Ende Februar deine Kufenkuns. Während der Hauptsaison dank Beleuchtung sogar bis 21.00 Uhr. Der Eintritt ist frei und Toiletten sowie Umkleidekabinen sind gleich neben dem Eisfeld.

Die Roland Arena ist die erste fest installierte Biathlon-Anlage der Schweiz. Hier zeigen nationale und internationale Mannschaften ihr Können – und Athlet:innen geformt. Lass auch du dich auf Grossanlässen wie der Tour de Ski begeistern.

Auf Schneeschuhen über eine Lawine laufen? Fast. Zwölf Meter hoch ist die Hängebrücke auf der Tour Val Meltger. So hoch wäre eine Lawine. Nach dem Nervenkitzel führt dich der einsame Waldpfad nach Mon und Stierva – inklusive atemberaubendem Panorama.

Der perfekte Ort für Kinder und Anfänger:innen. Sonnig gelegen, überschaubar und mit eigener Skischule. Kurze Pause? Ab ins Imbiss-Restaurant. Die sonnige Terrasse erfreut dich als Skifahrer:in oder Wanderer:in.

Gästekarte Winter

Dein Willkommensgruss aus Lantsch/Lenz

Schön, dass du in der Gemeinde Lantsch/Lenz übernachtest. Mit deinen Gästeabgaben leistest du einen wesentlichen Beitrag für die Vielfalt des Gästeangebots in der Ferienregion Lenzerheide.

Die digitale Gästekarte bekommst du nur in deiner gebuchten Unterkunft.

Folgende Leistungen erwarten dich im Winter:

Roland Arena | © Roland Arena

Tourist Information Lantsch/Lenz

Im Informationsbüro Lantsch/Lenz bekommst du wertvolle Tipps und Programmvorschläge für deinen Aufenthalt in der Ferienregion Lenzerheide. Das Informationsbüro liegt in der Roland Arena und ist daher ein guter Startpunkt für deine Sportaktivitäten.

Tourist Information Lantsch/Lenz | © Ferienregion Lenzerheide
Lantsch/Lenz Informationsbüro
Voia da Bual 1
7083 Lantsch/Lenz
T +41 81 385 57 00
info@lenzerheide.swiss