Barrierefreies Arosa

Rollstuhlgängige Betriebe und Angebote in Arosa

Arosa ermöglicht Menschen, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, einen erholsamen Aufenthalt. Verschiedene Hotels, Restaurants, Wellnessbereiche sowie Wanderwege sind bequem mit dem Rollstuhl zugänglich. Auch so manche Aktivitäten können Sie in Arosa trotz Beeinträchtigung sehr gut erleben und geniessen. Um Ihren Ausflug möglichst entspannt zu gestalten, stellen wir zudem seit neustem einen JST Multidrive Rollstuhl zur Verfügung, mit welchem das Erkunden der Bündner Berge zum rundum gelungenen Erlebnis wird!
Wheelblades | © Patrick Mayer

Mögliche Aktivitäten im Winter

Im Winter bietet die Schweizer Ski- & Snowboardschule Arosa Dual Ski Bob Unterricht an. Zusammen mit einem ausgebildeten Schneesportlehrer erleben Sie so die Freude des Skifahrens. Der Dualskibob eignet sich für Kinder sowie Erwachsene und ist auf zwei Skiern befestigt. Die Schneesportlehrer unterstützen ebenfalls Monobob-Fahrer. Hier finden Sie alle Infos zur Skischule mit Dual-Angebot.

Auch kleine Wanderungen auf Schnee sind möglich. Mit dem richtigen Material lässt es sich um den Obersee spazieren oder die flachen Winterwanderwege in der Isel entdecken. Eine weitere, erholsame Aktivität in den Bergen ist die Fahrt mit einer Pferdekutsche durch die verschneite Winterlandschaft. Hier erfahren Sie alle Details zu den Pferdekutschenfahrten.

Hinweis zum Foto: auf wheelblades.ch können Wheelblades (Kufen) erworben werden, die für besseren Halt im Schnee sorgen.

Anreise mit der Rhätischen Bahn und öffentlicher Verkehr 

Das Reisen mit der Rhätischen Bahn soll Gästen mit Handicap möglichst einfach gemacht werden. Ein- und Ausstiegshilfen können bis zu 24h vor Antreten der Reise reserviert werden. Weitere Auskünfte unter www.rhb.ch

Auch in Arosa angekommen bleiben Sie mobil. Der Arosa Bus transportiert seine Fahrgäste gerne von A nach B und bemüht sich um deren Bedürfnisse.
Und auch wenn Sie ein Taxi nehmen möchten, gibt es Möglichkeiten: Das Alpin Taxi (+41 81 377 35 35) verfügt über grössere Taxis, bei welchen der Rollstuhl in den Kofferraum geladen werden kann. Zudem kann das Taxiunternehmen von Thomas Klinger (+41 81 377 11 33) auf Voranmeldung ein Fahrzeug mit Rampe organisieren.

Sommer

Die meisten Aktivitäten und Angebote bieten sich allerdings im Sommer an.

Barrierefreie Ferien in Arosa

Menschen, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, stossen in den Ferien oft auf Barrieren: Zu schmale Badezimmer, keine Lifte, Schwellen, niedrige Betten, etc. machen einen Ferienaufenthalt in einem normalen Hotel sehr schwierig. Für Menschen mit Beeinträchtigungen braucht es eine barrierefreie Infrastruktur. Folgende Hotelbetriebe sind insbesondere darum bemüht, ihren Gästen den Aufenthalt in Arosa möglichst angenehm zu gestalten:

  • BelArosa Hotel: Einige Zimmer sind rollstuhlgängig und somit durchgehend «befahrbar», jedoch sind die Badezimmer nicht auf das Befahren mit einem Rollstuhl ausgelegt. Gerne können Sie im Hotel anfragen, ob ein geeignetes Zimmer für Sie vorhanden ist.
  • Tschuggen Grand Hotel: Das Hotel verfügt über ein barrierefreies Zimmer (Doppelbett mit Überlänge) mit rollstuhlgängigem Badezimmer (grosszügige Regendusche).

  • Valsana Hotel & Appartements: Das Valsana hat zwei behindertengerechte und barrierefreie Zimmer.

  • Waldhotel Arosa: Neben einem barrierefreien Eingang verfügt das Hotel über rollstuhlgängige Seminarräume und im Chesa Silva steht Ihnen ein rollstuhlgerechtes Zimmer inkl. Badezimmer zur Verfügung.

  • Alterszentrum Arosa: Im Alterszentrum werden Menschen mit Beeinträchtigung erholsame Aufenthalte ermöglicht . Ihr Angebot "Barrierefreie Ferien" ist auf Menschen mit Handicap und deren Begleitpersonen zugeschnitten. Sie geniessen das vielseitige Freizeitangebot nach ihren Wünschen und Möglichkeiten und können sich auf eine professionelle Betreuung im Alterszentrum verlassen. Die hellen und modernen Zimmer sind alle barrierefrei und mit einem Pflegebett eingerichtet. Das grosse Badezimmer (Dusche/ WC) ist befahrbar und mit unterfahrbaren Becken, Klappgriffen und Duschhocker optimal ausgestattet.

Barrierefreie Restaurants in Arosa 

Auch in der Gastronomie bemühen wir uns, allen unseren Gästen den Besuch zu versüssen:

Hotels / Restaurants mit barrierefreien Toiletten

Ort: Weisshorngipfel
Website: www.arosaberggastro.ch/weisshorngipfel
Telefon: +41 81 378 84 02

Ort: Alteinstrasse
Website: www.alterszentrum-arosa.ch
Telefon: +41 81 378 85 85

Ort: Alteinstrasse
Website: www.arenasresorts.com/arosa
Telefon: +41 81 378 86 86
Bemerkung: Eingang eine Stufe, Toilette im 1. OG

Ort: Seeblickstrasse
Website: www.arosa-vetter-hotel.ch/home.htm
Telefon: +41 81 378 80 00
Bemerkung: Eingang über Strumpf Bar

Ort: Eichhörnliweg 1
Website: www.belarosa.ch/hotel.html
Telefon: +41 81 378 89 99

Ort: Mittelstation Weisshorn
Website: www.arosaberggastro.ch/brueggerstuba
Telefon: +41 81 378 84 25

Ort: Poststrasse
Website: www.cristalloarosa.ch
Telefon: +41 81 378 68 68

Ort: Bahnhofplatz
Website: www.gueterschuppen-arosa.ch
Telefon: +41 81 544 79 45

Ort: Unterseeplatz
Website: www.strandbad-arosa.ch
Telefon: +41 81 377 18 93
Bemerkung: im Sommer Selbstbedienung

Ort: Seewaldstrasse 12
Website: www.arosa.sunstar.ch
Telefon: +41 81 378 77 77
Bemerkung: Toilette im 1. OG

Ort: Tschuggentorweg 1
Website: www.tschuggen.ch
Telefon: +41 81 378 99 99
Bemerkung: Toilette im 2. OG, Zugang mit Aufzug / Eingang ebenerdig

Ort: Oberseepromenade 2
Website: www.valsana.ch
Telefon: +41 81 378 63 63

Ort: Prätschlistrasse 38
Website: www.waldhotel.ch
Telefon: +41 81 378 55 55

Öffentliche barrierefreie Toiletten

Ort: Alteinstrasse
Website: www.alterszentrum-arosa.ch
Telefon: +41 81 378 85 85

Ort: Seeblickstrasse 29
Website: www.arosalenzerheide.swiss/de/Unternehmen/Arosa-Bergbahnen-AG
Telefon: +41 81 378 84 25
Bemerkung: Tal-, Mittel- und Bergstation Weisshorn

Ort: Poststrasse
Website: www.parking.ch/de/parkhaus-brueggli-innerarosa
Telefon: +41 81 377 07 33

Ort: Oberseepromenade
Website: www.parking.ch/de/parkplatz-obersee
Telefon: +41 81 377 07 33

Ort: Sport- und Kongresszentrum
Website: www.kongress-arosa.ch/de
Telefon: +41 81 378 70 20
Bemerkung: bei der Eishalle

Ort: Unterseeplatz
Website: www.strandbad-arosa.ch
Telefon: +41 81 377 18 93

Ort: Oberseepromenade 2
Website: www.valsana.ch
Telefon: +41 81 378 63 63

Der JST Mountain Drive - idealer Begleiter für unabhängige Ausflüge

Der einzigartige JST Mountain Drive Rollstuhl ist speziell für naturbelassene Bergwanderwege, Kopfsteinpflaster, groben Schotter und Wegstufen entwickelt worden. Dank seines intelligenten Fahrwerks mit Elektroantrieb bietet er alle Eigenschaften für ein sicheres Vorankommen in unwegsamem Gelände. Durch das doppelte Hinterrad wird ein Einsinken in weichen Untergrund verhindert. Es gibt zugleich Flexibilität und Stabilität während der Fahrmanöver. Aufgrund seiner einzigartigen Konstruktion und Antriebstechnologie ist das Überwinden von Steigungen und Gefälle vorwärts bis zu 32% möglich.

Der JST-Stuhl (Masse 130x78x78 cm) verfügt über ein Joystick mit LED-Display, ein elektrisch verstellbares Fussbrett sowie eine verstellbare Armlehne, ein automatisches Bremssystem und einen Schultergurt.

Rollstuhl | © Alterszentrum Arosa

Wo können Sie den Rollstuhl mieten?

Die Arosa Bergbahnen AG (stationiert bei der Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn) verfügen über zwei Modelle, die nach Bedarf gemietet werden können. Die Rollstühle werden bei der Mittelstation bezogen und wieder retourniert.

Miete: CHF 30.- 
Die Rollstühle müssen im Vorfeld unter T +41 81 378 84 84 reserviert werden.

Kontakt: Arosa Bergbahnen AG
Telefon +41 81 378 84 84
E-Mail info@arosabergbahnen.ch

Arosa Bergbahnen AG

Betriebszeiten: 
15. Juni – 20. Oktober 2019
Täglich: 8.45 – 17.00 Uhr

Arosa Bärenland 

Öffnungszeiten: 
15. Juni – 20. Oktober 2019
Täglich: 9.00 - 17.40 Uhr

Angebote und Aktivitäten in Arosa 

Durchstöbern Sie unsere diversen Aktivitäten. Wir liefern Ihnen möglichst viele Informationen, wodurch Sie selbst entscheiden können, ob und wann ein Angebot für Sie zugänglich und passend ist - denn die Bedürfnisse und Voraussetzungen von Reisenden sind individuell und variabel. 

Tschuggen Bergoase innen | © Nina Mattli

Wellness

In Arosa haben Sie die Möglichkeit, in einem der Wellnessbereiche zu entspannen und sich vom ereignisreichen Tag zu erholen. Beispielsweise im:

Valsana: Im Spa Bereich (mit Pool) finden Sie eine behindertengerechte Toilette sowie einen Aufzug, so dass der gesamte Spa- und Poolbereich barrierefrei genutzt werden kann. Somit sind alle öffentlichen Bereiche inklusive Restaurant & Spa problemlos mit dem Rollstuhl oder einer Gehbehinderung für externe sowie Hotel Gäste zu nutzen.

Tschuggen: Im Bergoase Spa gibt es einen Lift, der die Gäste bis auf die Etage des Schwimmbads bringt. Der Pool verfügt ebenfalls über einen Lift. 

Rollstuhl | © Alterszentrum Arosa

Geeignete Wanderwege

  • Arlenwaldweg: Der geteerte Weg führt von der Mittelstation Luftseilbahn Arosa-Weisshorn (LAW) bis zum Prätschli. Von der Mittelstation zum Prätschli sind es 100 m Höhenunterschied.
  • Prätschli-Rot Tritt: Dieser Weg ist erst geteert und dann ein breiter Forstweg, 100 m Höhenunterschied.
  • Mittelstation LAW-Carmennahütte: gut befahrbarer Kiesweg, 120 m Höhenunterschied.
  • Eichhörnliweg: Der Waldweg startet beim Hof Maran & endet beim Obersee, 130 m Höhenunterschied.
  • Innerarosa-Schwellisee: Start ab dem Aussenparkplatz unterhalb vom Restaurant Alpenblick oder ab Parkgarage Brüggli (barrierefreie Parkplätze). Der gekieste Wanderweg führt zum Schwellisee.
  • Obersee: Ein flacher und geteerter Rundweg um den Obersee, Start beim Bahnhof Arosa.
  • Stausee: Der flache Forstweg um die Hälfte des Sees bietet schöne Ausblicke in der Isel.
Flyer mit Übersicht zu Länge und Gefälle
Arosa Bärenland  | © Alterszentrum Arosa

Arosa Bärenland

Das Arosa Bärenland hat so Vieles zu bieten und ist ein Erlebnis für Gross und Klein. Die ersten Bewohner des Arosa Bärenlandes, Napa, Meimo und Amelia, stehen dabei im Zentrum. Beim Besuch auf der Bärenplattform erfahren Sie neben den Geschichten der Bären aus Serbien und Albanien auch viele weitere spannende Bärenfacts.

Die Plattform liegt auf Höhe der Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn und ist rollstuhlgängig.

Zum Arosa Bärenland

Events in Arosa 

Arosa hat das Vergnügen, der Austragungsort von zahlreichen Top Events zu sein. In Arosa ist im Winter wie im Sommer ganz schön was los! Am Berg, im Dorf und am See begeistern verschiedenste Veranstaltungen ihr Publikum. Welches Event zu Ihnen passt, entscheiden Sie. Wir können Ihnen hier einige barrierefreie Orte nennen, an welchen viele Veranstaltungen stattfinden. So können je nach Handicap andere Lokalitäten für Sie spannend sein. 

  • Dorfkirche (für Anlässe von Arosa Kultur)
  • Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn und der Weisshorngipfel 
  • Sport- und Kongresszentrum (Anlässe wie der Nissen Cup, der Ärztekongress, das Mundartfestival, diverse Hockeymatches und viele mehr)

Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas mit dabei.

Tipps für einen Tagesausflug in Arosa im Sommer

Der Ausdauernde

Mit den wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut und einem tiefen Atemzug von der frischen Arosa-Bergluft lässt es sich herrlich in den Tag starten! Ab zur Talstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn und mit der blauen Gondel in 20 Minuten auf den Gipfel. Im Hindernis-freien 360° Panoramarestaurant Weisshorngipfel, welches auch ideal von Menschen mit Handicap besucht werden kann, wartet eine atemberaubende Panoramasicht. Wer nach dem Gipfelstürmen noch etwas Bewegung braucht, spaziert über den einladenden Arlenwaldweg Richtung Dorf. Ab Maran gibt es die Möglichkeit, in den Eichhörnliweg einzusteigen; auf diesem gemütlichen Spaziergang durch den Wald macht man schnell Bekanntschaft mit den kleinen Nagern, die sich flink und frech ihr Futter aus den Händen der Spaziergänger holen. Für Entspannung und Erholung nach einem aktiven Tag sorgen die Wellness-Anlagen in verschiedenen Arosa-Hotels; zum Beispiel das Hotel Altein bietet eine stilvolle Solbadanlage, inklusive Saunen. Dann, nach dem feinen Abendessen im Alterszentrum Arosa noch einen Blick auf den klaren Sternenhimmel werfen und nach der erholsamen Nachtruhe wartet ein neuer, abwechslungsreicher Tag darauf, entdeckt zu werden.

Die Unterstützer

Diese Betriebe und Organisationen leisten wichtige Beiträge für die Entwicklung eines barrierefreien Angebots und ermöglichen somit barrierefreie Ferien in Arosa. Unter anderem wurden die zwei JST-Stühle mitfinanziert.

Die Stiftung Cerebral

Ziel der Stiftung ist die Früherfassung, Förderung, Ausbildung, Pflege und soziale Betreuung von Menschen mit einer cerebralen Bewegungsbehinderung, spina bifida oder Muskeldystrophie mit Wohnsitz in der Schweiz.

Das Alterszentrum Arosa

Inmitten der atemberaubenden Bergwelt Graubündens bietet das Alterszentrum alten, pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause und pflegen eine Atmosphäre des Vertrauens.

Die Gemeinde Arosa

Die Gemeinde unterstützt tatkräftig bei der Entwicklung der Infrastruktur und weiteren Projekten.

Arosa Bergbahnen

Die Arosa Bergbahnen AG ist bemüht, ihre Infrastruktur möglichst barrierefrei zu gestalten. Zudem ist sie Standort der beiden JST-Stühle und koordiniert deren Vermietung.

Arosa Tourismus

Arosa Tourismus kümmert sich um die Kommunikation und Information zum barrierefreien Angebot in Arosa.

Das könnte Sie auch interessieren