Zum
Bike-
 Ticketshop
****

Piz Scalottas

Rauer, wilder, echter – oft ist die Rückseite spannender als die Vorderseite. So ist es auch am Piz Scalottas, wenn Sie den Berg von Thusis aus in Angriff nehmen.

Von Thusis gelangt man via Fürstenaubruck nach Scharans. Im Dorf hält man rechts und fährt auf der beschilderten Mountainbike-Strecke über den alten Schyn-Weg nach Muldain. Dieser Abschnitt ist sehr schön, der Weg ist in die steilen Hänge gesprengt aber ohne grosse Probleme fahrbar wenn auch phasenweise steil. Von Muldain fährt man auf asphaltierten Bergsträsschen nach Lain und weiter bis zur Alp Tgantieni. Über die Alp Nova gehts auf einem Alpweg bis wenig unterhalb des Scalottas-Gipfels weiter. Der Abstecher auf den Gipfel lohnt sich der Aussicht wegen. Die Abfahrt erfolgt auf einem ruppigen Trail bis zur Alp Parnegel, danach auf einem wenig frequentierten Höhenweg nach Terziel. Hier beginnt  der eigentliche Abfahrtsspass. Ein alter Weg führt nach Prodavos Sut und weiter bis zur Kreuzung in Richtung alter Schyn. Nun nimmt man stets die markierten Wanderwege bis zum Kraftwerk Sils unmittelbar neben Thusis.