Je früher desto besser
****

Schwelliseeweg: Innerarosa – Schwellisee – Alpenblick – Innerarosa

Auf dieser Wanderung zum Schwellisee gibt es viel zu entdecken: unter anderem die beiden kulturellen Highlights von Arosa und ein liebliches Bergseelein.

Von Innerarosa aus führt der Weg via Restaurant Alpenblick mitten in das Skigebiet. Vorbei an verschneiten Winterlandschaften wird der Schwellisee erreicht. Die Plessur durchliesst den Schwellisee, der durch einen Bergsturz vom Schafrügg entstanden ist. Einst war das Gebiet rund um den Schwellisee von einem Arvenwald umgeben, welcher die Walser rodeten. Oberhalb des Sees zeugen einzelne Arven von jener Zeit. Der Weg führt nun zurück in Richtung Dorf bis zum Bergkirchli, dem ältesten Gebäude von Arosa. Im holzverkleideten, zehn Meter hohen Turm der spätgotischen Kapelle hängen noch die Glocken von 1492. Ein Besuch, beispielsweise zu einem der Konzerte, lohnt sich. Auf den sonnigen Holzbänken kann zudem das Panorama mit Erzhorn und Aroser Rothorn genossen werden. Vom Kirchli ist es nicht mehr weit zum Heimatmuseum im Eggahuus, einem Strickbau erbaut um 1600. Die heimatkundliche Sammlung beinhaltet eine Webstube, ausgestopfte Tiere und eine «Sportabteilung» mit alten Ski und Schlitten.