Bike Region Lenzerheide

Erleben Sie perfekte Bike Ferien im Herzen Graubündens

Das Herzstück der Bike Region bildet der Lenzerheide Bikepark. Die fünf verschiedenen Lines formen einen abwechslungsreichen Spielplatz – für Anfänger bis Profipiloten. Rund herum lassen 500 km ausgeschilderte Bike Touren und über 900 km GPS Touren jeden Biker seinen Flow finden. Das Strassennetz rund um Lenzerheide ist zudem prädestiniert für Rennrad Touren durchs traumhafte Albulatal nach Davos, ins Engadin oder via Thusis nach Chur.

Zu fixen Terminen im Bike Kalender herangewachsen sind die unzähligen Bike Veranstaltungen . Dazu gehören der GrischaTrail RIDE, das alljährlich stattfindende testRIDE und auch «Europas schönster Radmarathon», die Alpen Challenge. Als Bike Highlight findet im August 2019 der UCI Mountainbike World Cup in Lenzerheide statt. 

Bike Kingdom

Ab 2020 wird die Lenzerheide zum Bike Kingdom. Bike Kingdom ist nicht nur Ansage, Bike Kingdom ist ein Versprechen! Neue Trails, neue Events, neue Angebote plus eine Mountain Bike App, die den Berg in ein virtuelles Spielfeld verwandelt und eine faszinierende Symbiose zwischen der realen und der digitalen Welt des Action Sports erschafft.  

Gemeinsam mit der kanadischen Filmproduktion Anthill Films, lancieren wir Bike Kingdom mit dem Film «The Legend of Tommy G.».

Mehr erfahren

Bikeschulen Lenzerheide

Wochenprogramm & Privatunterricht

Die ausgebildeten Guides unserer Bikeschulen bringen Ihnen nicht nur eine bessere Fahrtechnik bei oder geben wertvolle Tipps im Umgang mit dem Bike, sie zeigen Ihnen auch die schönsten Trails der Bike Region Arosa Lenzerheide.

Details

Biketicket 2 Ride

Lenzerheide, Arosa und Chur

Ein ganz spezielles Bike Erlebnis gesucht? Dann empfehlen wir Ihnen die drei Enduro Touren der Extraklasse mit dem Biketicket 2 RIDE. Bike Genuss für alle Levels, in Kombination mit dem Bergbahntransport unterwegs auf den schönsten Trails zwischen Lenzerheide, Arosa und Chur. Ab Sommer 2019 auch für E-Bikes möglich!

Zu den Touren

Bike Shuttles

Sie suchen eine Möglichkeit in der Ferienregion Lenzerheide sowie in den umliegenden Gebieten mit einem Bike Shuttle zu den schönsten Singletrails zu gelangen? Die Viamala Sportwerkstatt und der Epic-Bike Shuttle Lenzerheide bieten Ihnen genau das, was Sie für einen einmaligen Biketag benötigen.

Geniessen Sie die Exklusivität des Bike Shuttles und gelangen Sie mühelos zu den etwas abgelegenen Trails. Dabei können Sie sich nur auf Ihren nächste Ride konzentrieren. Der Shuttle transportiert Sie bequem hoch und auf den schönsten Singletrails geht es dann zurück ins Tal. Es warten Trails von Beginner bis Expert mit bis zu 5'000 Tiefenmetern.

Zu den Bike Shuttles

Trail Toleranz & Trail Rules

Wir sind auf das 17'000 km lange Wegnetz in Graubünden stolz und teilen es gerne mit unseren Gästen. Unsere gepflegten Trails, umgeben von majestätischen Bergen und unberührter Natur sind ein Spielplatz für verschiedenste Aktivitäten, wie Wandern, Trail Running, Nordic Walking oder Mountainbiken. Wir sind in der glücklichen Lage, dass für Mountainbiker, sofern kein ausdrückliches und begründetes Verbot signalisiert ist, alle Trails fahrbar sind. Durch die steigende Nutzung verschiedener Nutzergruppen ist auf den Trails Verständnis und Toleranz füreinander gefragt. In Graubünden sind wir der Ansicht, dass nur ein rücksichtsvolles Miteinander die Zukunft auf den Trails sein kann.   

Hatten Sie ein besonders unangenehmes Erlebnis mit rücksichtslosen Wegbenutzern? Melden Sie sich bitte in unseren Informationsbüros. Sie helfen uns so, die Fehlbaren zu eruieren oder besonders kritische Wegabschnitte zu identifizieren.

Trail Rules

  1. Sei rücksichtsvoll beim Kreuzen und Überholen.
  2. Schliesse Gatter und Weidezäune nach der Durchfahrt.
  3. Trag Sorge zu dem was du selber geniesst: Intakte Natur, Tiere, Pflanzen und dein gutes Image.
  4. Bremse nicht mit blockierten Rädern.
  5. Hinterlasse keinen Abfall.
  6. Rüste dich gut aus. Warme Kleidung, Verpflegung, Erste Hilfe Set und Mobiltelefon sind auf jeder Tour dabei!
  7. Trage Verantwortung.
  8. Plane deine Tour.
  9. Notiere dir die Notrufnummer 144.

Fairtrail - eine Bündner Charmeoffensive
Mit der Kampagne "Fairtrail" wirbt der Kanton ab sofort für Toleranz und ein entspanntes Miteinander von Bikenden und Wandernden auf den Bündner Wanderwegen und Trails. Die Charmeoffensive kommt dabei ganz ohne Zeigefinger aus. Fairtrail setzt auf sympathische Selbstironie und eine tüchtige Portion Bündner Humor. Wandern und Biken nehmen nicht nur im touristischen Sommerangebot Graubündens einen immer grösseren Stellenwert ein. Auch bei der einheimischen Bevölkerung gehören Wandern und Biken im Sommer zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Kein Wunder also, sind einige Wege an schönen Tagen so
stark frequentiert, dass sich Wandernde und Bikende hin und wieder in die Quere kommen. Und dies trotz des riesigen Wegnetzes mit 11 000 Kilometern signalisierten Wanderwegen und über 100 signalisierten Bikerouten.
Eine Entflechtung mit separaten Wegen ist nicht immer möglich. Umfassende Neubauten können allein schon aus Naturschutzgründen nicht überall die Lösung sein. Wie in anderen Lebensbereichen, wo enge Platzverhältnisse und Dichtestress gelegentlich zu Konflikten führen, ist auch auf Graubündens Wegen für eine friedliche Koexistenz
Toleranz und Rücksicht gefragt. Dafür steht Fairtrail.