Themenwege in Lenzerheide

Vom beliebten Globi Wanderweg, über den botanischen Waldlehrpfad bei der Mittelstation Scharmoin bis hin zum Kulturweg «Voia Culturala» vermitteln verschiedene Themenwege interessante Aspekte zum Hochtal der Ferienregion Lenzerheide und dessen Bewohner.

Globi Wanderweg

Der im 2018 neu eröffnete Globi Wanderweg umfasst insgesamt 13 Stationen, bei denen Globi Themen wie Natur und Technik auf spielerische Art und Weise erklärt. Spiel, Spass und spannende Abenteuer warten auf euch. Die Route wurde angepasst, damit die Distanzen zwischen den Posten kürzer sind und es für die Kinder stets spannend bleibt. Der Start befindet sich neu bei der Talstation Val Sporz. Von da geht es mit der Sesselbahn hoch zur Bergstation Tgantieni, wo der erste Posten wartet.
Mehr zum Globi Wanderweg

Autschliweg Lenzerheide

Der Autschliweg ist perfekt für einen kurzen Ausflug. Auf dem Weg von der Mittelstation Scharmoin zurück ins Dorf Lenzerheide warten verschiedene Posten zum Thema «Erlebnisraum Wald».

Die Installationen sorgen für spannende Entdeckungen oder gemütliche Momente. Immer dabei ist Autschli, der magische Bär aus Lenzerheide.
Mehr zum Autschliweg

Wetterwichte von Heidbüel

Hoch oben in den Wäldern von Heidbüel lebt ein kleines besonderes Völkchen - die Wetterwichte. In ihrem Zuhause erwarten Sie Wirbelwind-Grillstellen, Plätze zum Verweilen, Spiel und Spass sowie Abenteuer auf dem Wetterweg.

Das Familien Erlebnis ist bequem mit der Panoramabahn Heidbüel von Churwalden aus erreichbar.
Mehr erfahren

Alpenfloralehrpfad

Der Alpenfloralehrpfad startet aussichtsreich bei der Mittelstation Scharmoin auf 1'900 m ü.M. An mehreren Stationen erfahren Sie Wissenswertes zu den Bäumen, Sträuchern und Blumen unserer Region. Am Ende des Pfades erwartet Sie ein rauschender Wasserfall und eine grosszügige Feuerstelle. Ein Platz, der zum gemütlichen Verweilen einlädt.

Der leicht begehbare Natur-Waldweg misst hin und zurück ca. 2 km.
Details zur Tour

Naturlehrpfad Lantsch/Lenz

Folgen Sie dem spannenden Naturlehrpfad in Lantsch/Lenz und erfahren Sie mehr über die vielfältige Natur der Region.

Der Naturlehrpfad führt in 2 Etappen vom Park- und Rastplatz Foppa über den Aussichtspunkt und die Feuerstelle Crap la Tretscha zurück nach Foppa oder von Foppa über Rofna nach Lantsch/Lenz (jeweils 1 Std. 15 Min).
Details zur Tour
von

Weitere Informationen für Ihren Wandertag