Stätz Race 2020

No fear, no limits, no excuses am 4. April 2020

Das Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide lädt zum Volksskirennen «Stätz Race» ein. Ein Rennen für alle - am gleichen Tag, am gleichen Berg, im gleichen Zielraum, an der gleichen Party.
Die wohl genialste und längste Rennstrecke in den Bündner Bergen startet bei der Bergstation Stätzerhorn (2‘421 m ü. M.) und führt über 4.5 km und 894 Tiefenmeter zum Ziel beim Bergrestaurant Avant Clavo (1‘527 m ü. M.). In besonderem Zeichen steht die Neuausrichtung auch für Sportler mit Behinderung, damit bringt das Stätz Race auf den Punkt was längst an die Spitze der Gesellschaft gehört. Akzeptanz, Integration und Gleichstellung von Menschen.

Start in

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Anmeldung

Die Onlineanmeldung wird ab dem 1. Dezember 2019 freigeschaltet. Die Teilnahme am Stätz Race ist nur für Ski- und Monobobfahrer möglich. Snowboarder sind nicht zugelassen.
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 250 beschränkt. Sichern Sie sich ab dem 1. Dezember 2019 Ihren Startplatz und seien Sie am revolutionären Stätz Race 2020 dabei.
 
Online Anmeldeschluss ist der 28. März 2020, Nachmeldung vor Ort sind möglich.
 
zur Online Anmeldung

Allgemeine Infos

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Personen ab 16 Jahren. Für Teilnehmer unter 18 Jahren bedarf es für die Starterlaubnis eine Einverständniserklärung der Eltern.
Das Startgeld beträgt CHF 70.00 pro Person und inkludiert ein Frühstück in Bergrestaurant Avant Clavo nach dem Rennen. Bei der Anmeldung vor Ort am Renntag wird eine zusätzliche Gebühr von CHF 10.00 erhoben.
 

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, zwei Trainings zu absolvieren. Die Trainingseinheiten finden am 15. und 29. März statt.

zu den Renn- und Trainingsinformationen

Kategorien

Das Stätz Race hat für jeden und jede die passende Kategorie. Egal ob für Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung, oder Teilnehmer auf der Suche nach Spass und Ehrgeiz. Das Stätz Race eignet sich für Einzelkämpfer, als Vereinsausflug oder auch als Rennen unter Freunden oder mit dem Team.

zu den Kategorien

Renn- und Trainingsinformationen

Das Startgeld in den Einzelkategorien beträgt CHF 70.00 pro Person und inkludiert ein Frühstück nach dem Rennen. Bei der Anmeldung vor Ort am Renntag, wird eine zusätzliche Gebühr von CHF 10.00 erhoben.
 
Ablauf
Zeit Programm Örtlichkeiten
Freitag, 3. April
16.00 - 18.00 Uhr
Akkreditierung Rennbüro Kasse Fadail, Voa Davos Lai, 7078 Lenzerheide
Samstag, 4. April
6.00 - 7.00 Uhr
Akkreditierung Rennbüro Kasse Fadail, Voa Davos Lai, 7078 Lenzerheide
Samstag, 4. April
ab 6.15 Uhr
Shuttle Bus (1) ab Parkplatz Fadail bis Proschieri 
Samstag, 4. April
7.00 - 8.30 Uhr
Streckenbesichtigung Einstieg Schneesportgebiet: Skilift Proschieri
Samstag, 4. April
9.00 Uhr
Offizieller Rennstart
Start: Stätzerhorn, 2'421 m ü.M.
Ziel: Bergrestaurant Avant Clavo, 1'527 m ü.M.
Samstag, 4. April
ab 10.00 Uhr
Frühstück Bergrestaurant Avant Clavo
Samstag, 4. April
ab 10.30 Uhr
Konzert Live is Life Bergrestaurant Avant Clavo
Anschliessend Rangverkündigung Bergrestaurant Avant Clavo
 
Die Rennstrecke für das Stätz Race ist am Samstagmorgen, 4. April 2020, von 7.30 bis 8.30 Uhr für die Besichtigung offen. Rennmässiges Training ist untersagt. Das Nichtbeachten dieser Anordnung hat die Disqualifikation zur Folge. Ab 8.30 Uhr bis Rennbeginn ist die Strecke für alle Teilnehmer gesperrt.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, zwei Trainings zu absolvieren. Die Trainingskosten betragen CHF 50.00 inklusive anschliessendem Frühstück im Bergrestaurant Avant Clavo.

Die Trainingseinheiten finden am 15. und 29. März statt. Einstieg beim Skilift Proschieri
 
Zeit Programm
6.00 - 7.30 Uhr Aufwärmen auf den Pisten 70/72
7.30 - 8.15 Uhr Training Rennstrecke (8.15 Uhr letzte Abfahrt ab Stätzerhorn)
ab 8.15 Uhr Frühstück im Bergrestaurant Avant Clavo
 
Tickets können auch vor Ort an der Kasse Proschieri bezogen werden.
Das Tragen eines Helms ist für jeden Teilnehmer obligatorisch. Ein Nichteinhalten hat die sofortige Disqualifikation zur Folge.
Rennanzüge sind nur in der Kategorie Race erlaubt. In der Kategorie Fun sind Rennanzüge nicht erlaubt.

Kategorien

Damen/Herren
Damen/Herren
Damen/Herren
Damen/Herren
Visually Impaired – sehbehindert (B1-B3)
Standing – stehend (LW1 –LW9)
Sitting – sitzend (LW10–LW12)
Special Olympics, es wird auf das Reglement von Special Olympics verwiesen
Rennanzug erlaubt
 
  • Für nicht international klassifizierte Athleten gilt die höchste Klasse der jeweiligen Behinderungskategorie Visually Impaired B3 (oder man fährt mit abgeklebter Brille, dann B1)
  • Standing: nach Abschätzung des nationalen IPC Classifiers. Bei Unsicherheiten LW0
  • Sitting: nach Abschätzung des nationalen IPC Classifiers. Bei Unsicherheiten LW12–2
Teilnehmer/Guides Kategorie VI –sehbehindert (Auszug aus den WPAS Rules and Regulations der laufenden Saison Abschnitt 1302und 1303):
  • 1302.2 Für alle VI-Klassen ist die Verwendung eines Guides obligatorisch.
  • 1302.6 Teilnehmer der Klasse B1 fahren mit abgeklebter Skibrille während dem Wettkampf.
  • 1302.7 Teilnehmer der Kategorie VI dürfen mit der Besichtigung 10 Minuten vor den anderen Teilnehmern beginnen.
  • 1303.1 Alle Guides müssen die Teilnehmer von vorne führen. Eine Ausnahme kann nur zwischen dem letzten Tor und der Ziellinie auftreten, wo der Teilnehmer den Guide überholen kann..Körperkontakt zwischen Teilnehmer und Guide ist untersagt.
  • 1303.2 Der Abstand zwischen Guide und Teilnehmer muss weniger als drei (3) Tore für SL und zwei (2) Tore für GS, SG und DH betragen, ausgenommen "Bananen"-Tore und vertikale Kombinationen.
  • 1303.3 Der Guide muss alle Tore korrekt passieren. Nichtbeachtung führt zur Disqualifikation.
Race (Rennanzug erlaubt) Fun (Rennanzug nicht erlaubt)
Damen/Herren 16 - 35 Jahre
Damen/Herren 36 - 55 Jahre
Damen/Herren 56+
Damen/Herren 16 - 35 Jahre
Damen/Herren 36 - 55 Jahre
Damen/Herren 56+
Team
  • 4 Teilnehmer (davon mindestens 1 Dame) bilden ein Team (keine Einzelwertung).
  • Rennanzug nicht erlaubt
Teamwertung
  • 4 Teilnehmer (davon mindestens eine Dame) registrieren sich zusätzlich zu ihrer Einzelkategorie für die Teamwertung. Für die Kategorie Teamwertung wird eine zusätzliche Gebühr zum guten Zweck von CHF 20.00 pro Team erhoben. Davon fliessen CHF 10.00 in die Stiftung hejaheja Lenzerheide.
  • Es werden die Zeiten aus dem Einzelrennen addiert.
  • Rennanzug ist abhängig von der gewählten Einzelkategorie
Logo farbig Arosa Lenzerheide | © Nina Mattli

Rahmenprogramm

Wir freuen uns, dass das LIVE is LIFE während des Stätz Race bei nus gastiert und eines der Konzerte im Bergrestaurant Avant Clavo stattfindet.

  • ab 10.30 Uhr Frühschoppen Konzert organisiert durch das Live is Life, im Zielgelände
  • ab 13.00 Uhr DJ, auf der Terasse des Bergrestaurants Avant Clavo
  • ab 13.00 Senso Parcour im Zielgelände


Das Rahmenprogramm wird laufend aktualisiert.

zum Live is Life

Unterkunft

Als Teilnehmer des Stätz Race profitieren Sie von im Partnerhotel Lenzerhorn und übernachten zum Vorzugspreis. Die Vorzugspreise gelten nur bei zwei Übernachtungen.

  • Bijoux Einzelzimmer für CHF 135.00 pro Nacht
  • Bijoux Doppelzimmer für 2 Personen CHF 125.00 pro Person und Nacht
  • Superior, Luxury oder Deluxe Doppelzimmer für 2-3 Personen CHF 165.00 pro Person und Nacht bei Doppelbelegung, CHF 135.00 pro Person und Nacht bei Dreierbelegung

Eine Buchung ist nur möglich wenn Sie sich bereits für das Stätz Race angemeldet und die Registartionsbestätigung erhalten haben. Geben Sie bei der Buchung einfach die Registrationsnummer des Stätz Race an.

Buchungen können direkt unter welcome@hotel-lenzerhorn.ch  oder T +41 81 385 86 87 vorgenommen werden.

Das OK Stätz Race 2020

Das OK freut sich auf ein gelungenes Stätz Race 2020:

  • Sami Lorez: OK-Präsident
  • Romano Meier: Strecke und Sicherheit
  • Luana Bergamin: Kategorie Handicap / Medien
  • Nicole Schwegler: Head Office / Sponsoring
  • Rätus Schmid: Rahmenprogramm / Verpflegung

Verbündete des Stätz Race

Sponsoring

Möchten Sie das Stätz Race unterstützen und als Sponsor auftreten? Unser Sponsoren Dossier finden Sie hier. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell. Melden Sie sich dazu bei Nicole Schwegler.

zum Sponsoren Dossier
Nicole Schwegler
Head Office Stätz Race

Das könnte Sie auch interessieren: