Press releases

Latest news from the Arosa holiday region.

  • Humorschaufel.jpg | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli
    Arosa
    12 August 2021

    Schneemann-Nomination statt Auftritt für Marco Rima

    Marco Rima sagt die komplette «NoProblem?!» Tournee ab. Gemäss eigenen Aussagen akzeptiert er die bundesrätlichen Vorgaben für die Zuschauer nicht und möchte auch unzertifizierte Gesunde bei seinen Auftritten willkommen heissen. Das betrifft leider auch die Show in Arosa am 15. Dezember 2021. Das hat die Schneemann-Jury des Arosa Humorfestivals dazu bewogen, den Corona kritischen Künstler für die Auszeichnung Schneemann des Jahres zu nominieren.
  • Jambolina | © Stiftung Arosa Bären / VIER PFOTEN
    Arosa
    5 August 2021

    Arosa Bärenland trauert um Bärin Jambolina

    Schweren Herzens und zutiefst bestürzt müssen wir mitteilen, dass Bärin Jambolina heute kurz vor einem operativen Eingriff im Arosa Bärenland plötzlich und unerwartet verstorben ist. Kurz nachdem Jambolina ihre Narkoseinjektion erhalten hatte, setzte ihre Atmung aus bisher ungeklärten Gründen aus, und sie konnte trotz aller Wiederbelebungsmaßnahmen nicht gerettet werden. Jambolina wird nun nach Zürich gebracht. Eine Obduktion soll weitere Informationen über allfällige Vorerkrankungen geben.
  • Swiss Orienteering Week 2021 Arosa | © Arosa Tourismus / Urban Engel
    Arosa
    24 July 2021

    Arosa blickt auf eine Woche im Zeichen des OL-Sports zurück

    In Arosa drehte sich in der vergangenen Woche alles rund um den Orientierungslauf. Die Bündner Eventdestination blickt auf acht erfolgreiche Eventtage mit über 2400 Teilnehmenden aus 23 Nationen zurück. Das Fazit der Veranstalter ist positiv. Rund 370 freiwillige Helfer standen im Einsatz und haben die Verantwortlichen beim reibungslosen Ablauf unterstützt.
  • Stimmung während des Zürcher Apéros | © Arosa Tourismus / Marion Schmitz
    Arosa
    21 July 2021

    1. Zürcher Apéro in Arosa

    Unter nebligen Wettervoraussetzungen fand letzten Sonntag,18.07.2021 der 1. Zürcher Apéro in Arosa statt. Die rund 60 wetterfesten Zürcher*innen kamen dabei in den Genuss eines gemütlichen Hüttenapéros in der AlpArosa mit ausgewählten Highlights im Rahmenprogramm.
  • Swiss Orienteering Week 2021 Arosa  | © Arosa Tourismus / Urban Engel
    Arosa
    19 July 2021

    Rückkehr der Grossanlässe – Die Swiss Orienteering Week 2021 in Arosa ist erfolgreich gestartet.

    Über 2'000 Teilnehmende aus 23 verschiedenen Nationen durfte die Swiss Orienteering Week zum Start am vergangenen Wochenende in Arosa begrüssen. Hartgesottene OL-LäuferInnen sowie unzählige HelferInnen trotzten dem dicken Nebel und verbreiten in der Feriendestination Arosa das OL-Fieber und viel gute Laune beim ersten Grossanlass nach Covid-19.
  • Brüggerhorn | © Arosa Bergbahnen AG
    Arosa
    16 July 2021

    Besser als befürchtet: mit einigen Schrammen durch das Pandemiejahr 2020/2021

    Die Arosa Bergbahnen AG blickt nach einem von der SARS-CoV-2-Pandemie dauerhaft bestimmten Geschäftsgang halbwegs erleichtert auf das Geschäftsjahr 2020/2021 zurück. Nach einem sehr guten Sommergeschäft 2020 verhinderten die Wintermonate ohne einen einzigen Schliessungstag einen grösseren Schaden. Trotz markantem Umsatzrückgang zum Geschäftsjahr 2018/2019 von CHF 5,147 Mio. schliesst das Unternehmen mit einem verkraftbaren Jahresverlust von TCHF 244 ab. Mit zielgerichteten Projekten wird der Weg der qualitativen Leistungsentwicklung am Berg konsequent weitergeführt.
  • Nights to remember Sommer 2021 | © Veit Fritz
    Arosa
    13 July 2021

    Das perfekte Date in Arosa

    Letztes Jahr als Corona Idee geboren und direkt umgesetzt, begeistert die Eventserie «Nights to remember - Floss-Dinner zu Zweit» auch diesen Sommer. Am Samstag, 10. Juli 2021 konnten die ersten Gäste einen unvergesslichen Abend auf dem Obersee in Arosa geniessen. Auf einem privaten Floss, mit einem Picknickkorb und musikalischer Begleitung.
  • Vergesellschaftung von Jambolina und Meimo im Arosa Bärenland | © Stiftung Arosa Bären / VIER PFOTEN
    Arosa
    13 July 2021

    Alle drei Bären vereint – Vergesellschaftung von Jambolina erfolgreich abgeschlossen

    Der letzte grosse Lernschritt für Jambolina erfolgte am Dienstag, 13. Juli 2021 um 11:00 Uhr. Der Schieber des Abtrennzauns wurde geöffnet, so dass sich Jambolina, Amelia und Meimo die Gesamtanlage jetzt teilen können. Unter den gespannten Blicken vieler Besucher weidete das Trio in angemessenen Abständen zueinander. Da die Bären ihre Rangverhältnisse in den letzten Wochen bereits geklärt hatten, war es ein friedliches Nebeneinander. Alle drei Bewohner des Arosa Bärenlandes gingen bärentypisch ihren eigenen Weg. Die schrittweise Angewöhnung der drei Bären auf diesen Tag hin hat sich bewährt.