Familien Tour vom Arosa Bärenland-Maraner Hauptji-Scheidegg-Rot Tritt-Prätschseen-Maran-Eichhörnliweg-Obersee

Eine grossartige Familientour mit tollen Erlebnissen! Besuchen Sie gleich zum Start das Arosa Bärenland und genissen Sie von dort an eine herrliche Tour durch die wunderschöne Bergwelt von Arosa. Der höchste Punkt ist der Maraner Hauptji (2157 m.ü.M). Von dort aus sieht man ins idyllische Bergdorf sowie ins obere  Schanfigg. Die beiden Prätschseen bieten ebenfalls einen tollen Anblick. Zum Abschluss geht es zurück ins Dorf über den bekannten Eichhörnliweg, dort fressen einem die kleinen Tierchen aus der Hand. Kinder werden diese Wanderung lieben!

Hinter dem Bahnhof Arosa beim Obersee steigen Sie in die Weisshorngondel ein und bei der Mittelstation wieder aus. Von dort aus biegen Sie rechts ab und nach ein paar wenigen Metern gelangen Sie direkt zum Arosa Bärenland. Nachdem Sie die Bären beobachtet haben, geht man wieder zurück auf den Arlenwaldweg. Nach ca. 300m verlassen Sie das Strässchen nach links und folgen dem Wanderweg. Von da aus startet die Wanderung richtung Maraner Hauptji. Beim Maraner Hauptji erwartet Sie die wunderschöne Aussicht auf das Dorf Arosa und die davon umgebene Bergwelt. Sogar das obere Schanfigg ist zu sehen. Haben Sie die Aussicht genossen, so folgt man dem Weg nach Scheidegg und wandert weiter bis zu den beiden Prätschseen. Beim oberen Prätschsee gibt es eine Feuerstelle. Von dort aus gelangen Sie wieder auf den gut präperierten Weg zur Prätschalp. Von dort gibt es einen schmalen und romantischen Wanderweg durch die Natur bis zur Sennerei Maran. In der Sennerei gibt es leckeren Käse mit Milch von den vier Alpen in der Region oder auch etwas zu Trinken und Essen. Ein wenig weiter unten befindet sich das Golf- & Sporthotel Hof Maran. Gegenüber liegt der Start des Eichhörnliwegs. Auf dem Eichhörnliweg gibt es einen Spielplatz, eine Feuerstelle sowie ganz viele Tiere, die einem aus der Hand fressen. Der Weg endet beim Obersee, direkt neben dem Bahnhof Arosa und der Talstation der Weisshornbahn.