Zum
Bike-
 Ticketshop
****

Der Weg zu den Kapellen der Gemeinde Vaz/Obervaz - Variante 4

Mit der Besiedlung der Westseite der Lenzerheide wurden intime Stätten der Andacht von einzelnen Familien und Gläubigen gestiftet. Sie stehen an Orten wie Felsrändern, an gefährlichen Wegstrecken oder in abgelegenen Weilern zum Schutz vor Unglück und Gefahr. Sie zeugen von der Dankbarkeit und der Einkehr der einheimischen Bevölkerung.

Auf der Ostseite der Ferienregion Lenzerheide resp. der Gemeinde Vaz/Obervaz findet man keine Kapellen, weil die Besiedlung von den Stammfraktionen Lain, Muldain und Zorten ausging und grosse Teile des Waldgebietes zur Gemeinde Lantsch/Lenz gehörten.

Verschiedene Wanderungen führen an den verschiedenen Kapellen vorbei.