Zum
Bike-
 Ticketshop
****

Prätschli - Scheitenböden - Obersee

Über den Dächern von Arosa führt diese kurze Schlittelstrecke anfangs flacher und dann etwas rasanter zurück an den Obersee. Sie ist perfekt für alle, die gerne mehrere Runden aneinanderhängen möchten.

Die Schlittelbahn vom Prätschli bis zum Obersee ist das perfekte Alternativprogramm zum Skifahren in Arosa. Dank kostenlosem Ortsbus kann die kurze Strecke zurück ins Dorf beliebig oft gefahren werden.Beim Start ist das Tal weit geöffnet, das Prätschli liegt am Waldrand und bietet einen schönen Panoramablick über die Bergkulisse von Arosa, Davos und Lenzerheide. Die Aussicht lässt sich auf der anfangs relativ flachen Schlittelpiste geniessen. Hier gilt es herauszufinden, wie der Schlitten am besten gelenkt wird – denn danach geht es so richtig los.Bei relativ steilem Gefälle taucht die Schlittelbahn in den lichten Wald hinein. Sie überwindet einige scharfe Kurven und überquert in den Scheitenböden die Skipiste. In einem Bogen wird das Ziel beim Bahnhof Arosa erreicht. Hier endet auch die von der RhB betriebene Bahnstrecke Chur–Arosa. Gleich nebenan liegt der Obersee, der jetzt im Winter je nach Eisdicke zum Schlittschuhlaufen und Hockeyspielen freigegeben ist. Es besteht zudem die Möglichkeit weiter mit dem Bus zum Untersee zu fahren und eine Abfahrt nach Litzirüti anzuhängen.

Der Schlittelweg beinhaltet einige scharfen Kurven und führt in relativ steilem Gefälle durch den Wald hinunter bis hinter zum Bahnhof.