8. September 2021

Selina Gasparin setzt in der Roland Arena den Spatenstich

Die Roland Arena in der Ferienregion Lenzerheide reagiert auf die Wünsche und Bedürfnisse der Spitzen- und Freizeitsportler. Sie erweitern ihre Rollskibahn um 2.4 km. Somit wird die gesamte Länge nach der Fertigstellung rund 4 km betragen. 

Ideale Trainingsbedingungen
Dank der Erweiterung schafft die Roland Arena ideale Trainingsbedingungen für Spitzensportler und Spitzensportlerinnen wie beispielsweise Selina Gasparin. Ausserdem kann sich die Roland Arena dadurch als renommierten Trainings- und Wettkampfstandort etablieren, was gegenüber dem internationalen Biathlonverband (IBU) ein starkes Zeichen ist.

Fakten zum Projekt

  • Länge bestehende Rollskibahn: 1.6 km
  • Neue Gesamtlänge: 4 km
  • Gesamtkosten: 3.3 Millionen Franken
  • Eröffnung erste Schlaufe: Juni 2022

Die komplette Fertigstellung der Rollskibahn erfolgt im Jahr 2023 mit dem Einbau des Deckbelages.