15. Mai 2020

Voraussichtlich findet in Lenzerheide vom 4. bis 6. September 2020 der erste UCI Mountain Bike World Cup 2020 statt

Der UCI Mountain Bike Weltcup in Lenzerheide ist seit Jahren als Stimmungsgarant des Mountainbike Sports bekannt. Infolge der COVID-19-Pandemie wurde der geplante Weltcup-Zyklus der Mountainbiker mehr als durcheinander gebracht und ein Neustart der Weltcup Saison ist ab September 2020 geplant. Den Auftakt bildet der UCI Mountain Bike World Cup in Lenzerheide.

Lenzerheide bekommt nun doch einen Downhill Weltcup
Ursprünglich wäre in diesem Jahr kein Downhill Weltcup in Lenzerheide geplant gewesen, da dies aufgrund des internationalen Rennkalenders nicht möglich war. Mit dem Neustart der Weltcupsaison bekommt die Lenzerheide jetzt ein weiteres Downhill-Rennen neben den bereits geplanten Cross-Country- und Short-Track-Rennen.
Sollten es die Massnahmen des Bundes zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie zulassen, findet der Anlass neu vom 4. bis 6. September 2020 statt. Gestrichen wird die geplante Erstaustragung eines UCI Trials World Cup in Lenzerheide.

Save the date: 4. bis 6. September 2020
Die Durchführung des Anlasses ist nach wie vor abhängig von den Entscheidungen des Bundesrates und der kantonalen Behörden. Die Veranstalter hoffen auf die per Ende Mai 2020 angekündigten Details bezüglich einer Lockerung des Veranstaltungsverbots ab September 2020. Auf Grundlage dieser kommenden Informationen und Richtlinien, wird die Planung fortgesetzt. Mit Informationen zur Wiederaufnahme des Vorverkaufs und zu möglichen Einschränkungen für Zuschauer können wir erst anfangs Juni 2020 weiter informieren.