8. September 2020

Zauberwald Lenzerheide auf 2021 verschoben

Vom 11. bis 30. Dezember 2020 findet kein Zauberwald Lenzerheide statt. Das beliebte Festival für alle Sinne in Lenzerheide, das schweizweit durch seine Einzigartigkeit heraussticht, wird erst im Jahr 2021 wieder ausgetragen. Grund dafür ist die aktuelle Entwicklung um COVID-19.

Risiko ist dem Verein zu gross
«Wir haben lange für eine Durchführung gekämpft, Entscheide abgewartet, auf eine positive Entwicklung gehofft und nach Lösungen gesucht», sagt OK Präsident Giancarlo Pallioppi, der bereits seit der ersten Austragung im Dezember 2013 mit dabei ist. Die fehlende Planungs- und Durchführungssicherheit würden eine Austragung aber nicht zulassen. Aufgrund der aktuellen Lage müsse man jederzeit mit kurzfristigen Entscheiden der Behörden rechnen, die eine Veranstaltung wie den Zauberwald Lenzerheide verunmöglichen. Das Risiko, dass man am Schluss die Kosten nicht tragen könne, sei zu gross. «Der Zauberwald ist für uns alle vom Organisationskomitee eine Herzensangelegenheit, die wir während sieben Jahren aufgebaut und zu dem gemacht haben, was er jetzt ist. Das können und wollen wir nicht aufs Spiel setzen», so Pallioppi. Der Entscheid sei dem gesamten Organisationskomitee nicht einfach gefallen. Denn trotz COVID-19 ist es den Organisatoren gelungen, wiederum alle Vorjahres-Sponsoren und Supporter zu gewinnen, was für die enorme Leuchtkraft des Zauberwalds spricht.

Datum für 2021 bekannt
Weil Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, geben die Organisatoren bereits heute das Datum für die 8. Austragung des Zauberwalds Lenzerheide bekannt. Dieser wird im kommenden Jahr, vom 10. bis 30. Dezember 2021, stattfinden.