Dieses Wochenende sind die Oldtimer los

An den 8. Lenzerheide Motor Classics vom 14. bis 16. Juni 2019 werden rund 200 Renn- und Sportwagen sowie Rennmotorräder erwartet. Mit den Aufbauarbeiten rund um die Talstation Rothorn wurde begonnen. Neben den Demonstrationtsfahrten und Flugshows am Samstag und Sonntag, erwarten die Besucherinnen und Besucher auch der beliebte Fahrzeugcorso am Freitagabend sowie diverse Attraktionen und Aussteller auf dem Rothorn Parkplatz.
Kontaktdaten
Carmen Hartmann
PR/Medien
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG
T +41 81 385 57 30
carmen.hartmann@lenzerheide.com

Wenn sich historische Renn- und Sportwagen sowie Motorräder, Gespanne und ThreeWheeler auf der höchstgelegenen Rundstrecke der Welt einfinden, dann ist Lenzerheide Motor Classics angesagt. Bereits zum 8. Mal wird der Event in der Ferienregion Lenzerheide durchgeführt – mit einigen Neuerungen.

Rothorn Parkplatz steht im Zentrum
Innerhalb weniger Tage entsteht bei der Talstation Rothorn eine rund 450 m lange Freiluftgarage, welche sich ab Freitag in ein Fahrerlager und damit zum Herzstück der Lenzerheide Motor Classics verwandelt. Neu nimmt dabei auch der Rothorn Parkplatz eine wichtige Rolle ein. Diverse Aussteller, von der IG Seifenkiste über Racingfuel bis hin zu Mastercraft, bieten Attraktionen für die ganze Familie. Selbstverständlich wird auch für Drinks und Food gesorgt, um den Besucherinnen und Besucher ein attraktives Rahmenprogramm zu bieten, das zum Verweilen einlädt.

Fahrzeugcorso läutet Event ein
Ein erstes Mal präsentieren sich die Fahrzeuge am Freitagabend beim geführten Fahrzeugcorso durch Lenzerheide. Entlang der Voa Principala, welche ab 17.30 Uhr für den Verkehr gesperrt ist, können die Rennboliden mitten im Dorfzentrum von Lenzerheide erstmals aus nächster Nähe betrachtet werden. Der Barbetrieb auf dem Postplatz Lenzerheide sorgt für die passende Atmosphäre.

Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni 2019, finden mehrere Demonstrationsfahrten statt. Die Strecke führt über 2.45 Kilometer vom Dorfanfang Lenzerheide dem See entlang bis zur Talstation Rothorn und weiter über Dieschen sot vorbei am Sportzentrum zurück zum Dorfeingang. Bereits beim Feld 1 ist Spektakel pur garantiert, wenn beim Kampf der Zwerge «die Kleinen» aufeinander losgehen. Es folgen Raritäten wie beispielsweise ein Borghi Les Diablerets GT oder Connaught a Formel 2. Während dieser Zeit bleibt die Voa Principala ab Valbella (Grundbuchamt/Spar) bis Lenzerheide (Hotel Danis) für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung erfolgt via Seestrasse.

Weitere Informationen zu Parkplatz- und Strassensperrungen gibt es hier.