Sesselbahn Weisshorn Speed ab Samstag im Sommerbetrieb

15. Juli 2021
Die Sesselbahn Weisshorn Speed auf der Talseite Rothorn/Urdenfürggli startet am Samstag, 17. Juli 2021, in den täglichen Sommerbetrieb. Nachdem die Sesselbahn im letztjährigen Corona-Sommer erstmals mit einer provisorischen Sommerbewilligung in Betrieb war, investierte die Lenzerheide Bergbahnen AG rund CHF 3.5 Mio. in eine umfangreiche Neukonzessionierung. Der Sommerbetrieb der Sesselbahn Weisshorn Speed erweitert das Angebot für Wanderer und Biker am Rothorn massgeblich.
Kontaktdaten
Marlen Schwarz
Unternehmenskommunikation
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG

Nachdem die Bergbahnen am Piz Scalottas, Heidbüel und Rothorn bereits täglich in Betrieb sind, können die Verantwortlichen der Lenzerheide Bergbahnen AG (LBB AG) am Samstag, 17. Juli 2021, auch mit der Sesselbahn Weisshorn Speed in die Sommersaison 2021 starten. Dies nachdem die Bahn in den vergangenen Wochen komplett erneuert wurde. Rund CHF 3.5 Mio. hat die LBB AG in die Neukonzessionierung investiert. 

Neben insgesamt 76 neuen Sesseln mit Haube wurden für den Sommerbetrieb auch 38 separate Bike Transportfahrzeuge angeschafft. Zusammen mit der innovativen Komfort-Steuerung für ein stressfreies Auf- und Abhängen der Bikes ist die Sesselbahn Weisshorn Speed damit auf dem neusten Stand der Technik. «Die neuen Bikehalterungen und der speziell für den Biketransport ausgelegte Steuerungsmodus sind eine wahre Innovation und in der Kombination schweizweit einmalig», betont Thomas Küng, CEO der LBB AG.

Mit dem Bike bequem und stressfrei auf den Berg
Mit den separaten Bike Fahrzeugen können vier Bikes gleichzeitig transportiert werden. Dank der verlangsamten Geschwindigkeit bei der Talstation und dem praktischen Clip-System ist das Aufhängen der Bikes besonders komfortabel. Die aussichtsreiche Bergfahrt geniessen die Biker im bequemen 6er Sessel direkt hinter ihren Carbon- und Aluminiumpferden. Oben angekommen, stoppt die innovative Komfort-Steuerung das vordere Bike Fahrzeug komplett und ermöglicht den Bikern ein sicheres und stressefreies Abladen ihrer Bikes.

Mit der Eröffnung der Sesselbahn Weisshorn Speed erweitert sich das Trail Angebot im Bike Kingdom um die äusserst attraktiven Trails im Gebiet «Red Peak». Besonderes Highlight: The Great White! Gerade noch rechtzeitig vor dem ersten Schneefall im Herbst 2020 wurde dieses neuste Trail Prachtexemplar in der Steinwüste um das Weisshorn fertiggestellt. Ab der Sesselbahn Weisshorn Speed schlängelt sich der schwarze Enduro Trail durch Steinfelder und lädt dank Tables und Step Downs zu Flugstunden auf dem Bike.

Noch komfortabler zu Fuss nach Arosa
Der Sommerbetrieb des Weisshorn Speed lässt allerdings nicht nur Biker Herzen höher schlagen. Dank der Möglichkeit der Berg- oder Talfahrt ergänzt die Sesselbahn zwischen dem Parpaner Rothorn und dem Urdenfürggli das Wandergebiet Arosa Lenzerheide optimal. Das Wegstück zur Urdenbahn und damit dem Wandergebiet von Arosa verkürzt sich massgeblich – in beide Richtungen. Erstmals in diesem Sommer ist übrigens auch die Mottahütte bei schönem Wetter geöffnet.

Verfügbare Medienbilder

  • Eröffnung Weisshorn Speed: Neue Bike Transportfahrzeuge
    15. Juli 2021 | © Nicole Trucksess
  • Eröffnung Weisshorn Speed: Neue Bike Transportfahrzeuge
    15. Juli 2021 | © Nicole Trucksess
  • Eröffnung Weisshorn Speed: vlnr: Thomas Küng, Markus Imboden, Othmar Kurath, Samuel Lorez
    15. Juli 2021 | © Nicole Trucksess
  • Eröffnung Weisshorn Speed
    15. Juli 2021 | © Nicole Trucksess