Zusage für den UCI Mountain Bike World Cup 2022 in Lenzerheide

26. Mai 2021
Auch im Sommer 2022 darf sich Lenzerheide auf einen Mountainbike-Doppelevent freuen. Vom 8. bis 10. Juli 2022 findet der UCI Mountain Bike World Cup mit den Disziplinen Cross-Country Olympic (XCO) inklusive Cross-Country Short Track (XCC) und Downhill (DHI) am Parpaner Rothorn statt.
Kontaktdaten
Carmen Lechner
PR/Medien
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG
T +41 81 385 57 30
carmen.lechner@lenzerheide.com

Während Lenzerheide als Austragungsort auf dem anfangs Jahr publizierten UCI-Rennkalender 2022 noch fehlte, liegt die Zusage für einen erneuten Mountainbike-Doppelevent im Jahr 2022 nun auf dem Tisch. Die Organisatoren rund um OK-Präsident Christoph Müller sind begeistert: «Lenzerheide baute in den vergangenen Jahren ein grosses Know-how in Sachen Weltcup-Organisation auf. Wir freuen uns auf die Gelegenheit, einmal mehr unter Beweis zu stellen, dass wir ein grossartiges Mountainbike-Fest ausrichten können.»

Nächster Halt: UCI Mountain Bike World Cup 2021
Bevor die Organisationsarbeiten des UCI Mountain Bike World Cup 2022 beginnen, steht zuvor noch die Organisation des diesjährigen Weltcups vom 3. bis 5. September 2021 auf dem Programm. Anders als im vergangenen Jahr, wo für Grossveranstaltungen kaum Planungssicherheit bestand und der Weltcup rund zwei Monate vor Eventdatum abgesagt werden musste, sieht die aktuelle Ausgangslage besser aus. Dank des vom Bundesrat vorgeschlagenen Drei-Phasen-Modells zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kann die Austragung des Events – Stand heute – garantiert werden, womöglich sogar mit einem beschränkten Besucheraufkommen. Das Organisationskomitee arbeitet derzeit auf Hochtouren an der Erstellung des Umsetzungskonzepts. Weitere Informationen zum diesjährigen UCI Mountain Bike World Cup dürfen ab Anfang Juli erwartet werden.