Zweite erfolgreiche Saison im Bike Kingdom

26. Oktober 2021
Mit dem vergangenen Wochenende vom 23./24. Oktober 2021 endete die zweite offizielle Bikesaison im Bike Kingdom. In der Hotellerie der Ferienregion Lenzerheide wird erneut von einem Spitzensommer gesprochen – teilweise sind die Zahlen sogar noch höher als im coronabedingten Rekordsommer 2020. Die Bergbahnen Arosa Lenzerheide verzeichnet trotz des verregneten Sommers nur ein leichtes Minus von 8 Prozent gegenüber dem Rekordsommer im Vorjahr. Hinzu kommen zufriedene Bikeshops mit hohen Umsätzen sowie Bikeschulen, die ihr Angebot aufgrund der hohen Nachfrage von Jahr zu Jahr weiter ausbauen. Das Bike Kingdom schreibt Erfolgsgeschichte.
Kontaktdaten
Carmen Lechner
PR/Medien
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG

Was man in der Auftaktsaison im Sommer 2020 noch dem coronabedingten Bikeboom und geschlossener Schweizer Landesgrenzen zuschrieb, wiederholte sich im Sommer 2021: Die Erfolgsgeschichte Bike Kingdom. Trotz mehrheitlich offener Grenzen und alternativer Angebote zum Mountainbiken war das Bike Kingdom erneut ein beliebtes Ferienziel – insbesondere für sportive Paare und Familien mit Kindern. Mit dem UCI Mountain Bike World Cup als Event-Highlight der Saison war auch aus Event-Sicht einiges los, hinzu kamen diverse kleinere Events wie der Bike Kingdom Kids Cup, das Bike Kingdom Feast oder der testRIDE. Das Bike Kingdom war kürzlich zudem Schauplatz des «Neverresting», einem E-Bike-Rennen zwischen Nino Schurter und Claudio Caluori, wobei im Rahmen einer Spendenaktion Geld für Pump for Peace gesammelt wurde. Die Lenzerheide Bergbahnen AG beteiligte sich mit je CHF 1.00 pro Fahrt der Gäste, die an diesem Tag unterwegs waren, an dieser Aktion und steurte somit ebenfalls CHF 2‘500 zur Spendensumme bei.

Erste Saison mit neuem Bike Kingdom Ambassador Nino Schurter
Nino Schurter – seines Zeichens Olympiasieger, Weltmeister und Gesamtweltcupsieger – und das Bike Kingdom spannten in der Bikesaison 2021 zusammen: Als neuer Ambassador präsentierte Nino Schurter das Bike Kingdom von seiner besten Seite und animierte nicht nur als Profi, sondern auch als Vater und Sohn zum Mountainbiken im Königreich. Zusammen mit dem Presenting Partner ÖKK wurden im Rahmen der Partnerschaft vier Videos – die «Ninos Kingdom Class by ÖKK» – gedreht, in denen Nino Schurter alleine, zusammen mit seiner Tochter oder auch mit seinem Vater das Bike Kingdom erkundet und gleichzeitig Tipps und Tricks für den Zuschauer liefert. Die Videos wurden bis zum Saisonende über 100‘000 mal angeschaut und begeisterten auch Personen fernab der Bike Community.

Goodies für fleissige Biker:innen dank Bike Kingdom App
Knapp tausend Biker:innen, die sich auf der Bike Kingdom App registrierten, sammelten in den vergangenen Monaten mehr als acht Millionen Tiefenmeter. Bei 17 Aufgaben, sogenannten Quests, konnten Preise im Wert von mehr als CHF 10'000 erfahren werden. Den Hauptpreis, ein neues Mountainbike der Marke Mondraker, durfte sich die glückliche Gewinnerin am letzten Saisontag in Lenzerheide abholen. Selbst erst seit 2020 auf dem Bike unterwegs, fuhr sie die 666. Fahrt auf dem neuen «The Great White»-Trail und sicherte sich somit den Hauptreis.

Marketing Excellence Award 21: Bike Kingdom gewinnt «Marketing-Oscar»
Der Marketing Excellence Award wird vom Swiss Marketing Forum (SMF) im Rahmen des Marketing Tags, dem wichtigsten Event in der schweizerischen Marketingbranche, verliehen. Der Award zeichnet aussergewöhnliche Leistungen im Marketing aus, wobei ein hoher Innovationsgrad, eine konsequente Umsetzung sowie beste Ergebnisse gefordert werden. Das Bike Kingdom sicherte sich den Award in der Kategorie Klein- und Mittelunternehmen und setzt somit auf nationaler Ebene einen Meilenstein.

Biken geht im Rahmen vom Novemberhoch – soweit möglich – weiter
Solange die Trails und Touren im Bike Kingdom scheefrei sind, ist das Befahren weiterhin möglich. Auch der Bike Kingdom Park sowie die Transportanlagen am Rothorn in Lenzerhiede sowie am Weisshorn in Arosa bleiben im Rahmen des Novemberhochs jeweils am Wochenende geöffnet. Der Alpenbikepark Chur nimmt vom 30. Oktober bis 1. November 2021 das letzte Betriebswochenende auf.

Ausblick auf die Bikesaison 2022
Im Sommer 2022 feiert der Bike Kingdom Park in Lenzerheide sein 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund wird in der Hochsaison vom 2. Juli bis 14. August 2022 ein täglicher Abendbetrieb bis 21.00 Uhr stattfinden und es werden zusätzlich musikalische Events im Park stattfinden. Um zudem der fortwährend hohen Nachfrage im Bike Kingdom Park gerecht zu werden und die Wartezeiten an Spitzentagen für Fussgänger und Biker zu verringern, wird die Lenzerheide Bergbahnen AG für den Sommer 2022 über CHF 0.5 Mio. investieren, um die Kapazität der Gondelbahn Rothorn 1 nach Scharmoin um 20 Prozent zu erhöhen.

Entflechtung in «Bear Mountains» in Arosa: Um den Bikern und Wanderern rund um den bestehenden Engpass beim Schwellisee mehr Luft zu geben, wurden diesen Sommer der Wanderweg und der Biketrail komplett entflechtet. Diese bauliche Massnahme bringt für beide Wegnutzer Vorteile mit sich. Biker können künftig vom Parpaner Rothorn über die Trails «The Dark Side of the Moon» und den «Älplisee Trail» bis zum «Hörnli Trail» auf einer komplett entflechteten Strecke fahren.

Verfügbare Medienbilder

  • Neuer Ambassador ab 2021: Nino Schurter
    26. Oktober 2021 | © Hannah Bichay
  • Event-Highlight 2021: UCI Mountain Bike World Cup 2021
    26. Oktober 2021 | © Sven Martin
  • Neuer Trail ab 2021: «The Great White»
    26. Oktober 2021 | © Nathan Hughes