Arosa Fan Challenge – gemeinsam etwas fürs Klima tun

27. September 2022
Am Freitag, 30. September 2022, und Samstag, 1. Oktober 2022, findet der Klimatag Schweiz zum Thema Klimaschutz statt. Diesen nutzt Arosa Tourismus als Startpunkt der Arosa Fan Challenge, die während dem ganzen Oktober im Fokus steht. Bei der Challenge können Nutzer:innen durch verschiedene Aufgaben den CO2 -Ausstoss verringern und somit der Aroser Berglandschaft und dem Planeten helfen.
Kontaktdaten
Claudio Föhn
Projektleiter Nachhaltigkeit Arosa 2030
T +41 81 378 70 48
claudio.foehn@arosa.swiss

Mit dem Plan, bei möglichst vielen Menschen eine Verhaltensänderung anzustossen, will der Schweizer Klimatag einen Beitrag zur Umsetzung des Schweizer 2050 Netto-Null-Zieles leisten. Klimaschutz soll bei der Bevölkerung zum «New Normal» werden. Diese Verhaltensänderung stösst Arosa Tourismus vermehrt mit Partnern an, die mehr Wert auf den gewissenhaften Umgang mit Ressourcen legen. Um auch seine Gäste auf das Thema aufmerksam zu machen, startet Arosa Tourismus die Arosa Challenge, denn: Klimaschutz ist nicht kompliziert und macht erst noch Spass. Über die App ClimateActions von Myblueplanet beteiligen sich die Arosa Fans daran, umweltschonende Entscheidungen zu treffen. Nach Registrierung auf die App kann sich der User dem Team Arosa Fan anschliessen. Die App zeigt mit was für alltäglichen Massnahmen das Klima geschützt werden kann. Dabei stehen diverse sogenannte Challenges zur Auswahl. Diese bestehen aus Aufgaben, welche beim Konsum, bei der Ernährung, beim Wohnen und bei der Mobilität umgesetzt werden können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten im Alltag CO2 zu sparen und Ressourcen zu schonen. Mit dem Ziel möglichst viele klimaschonende Massnahmen umzusetzen, werden solche Massnahmen zu spielerischen Challenges umgestaltet. Für jede gemeisterte Tat erhalten die Arosa Fan eine gewisse Anzahl Punkte. Unter allen Teilnehmenden, die 100 und mehr Punkte erreichen, werden tolle Preise verlost.. Der diesjährige Schweizer Klimatag bringt Menschen mit dem wichtigen Thema Klimaschutz und Sparen von Ressourcen in Berührung. Initiiert, konzipiert und organisiert wird der Klimatag vom gemeinnützigen Verein «Wir sind Klima».

Arosa 2030 - Wo Nachhaltigkeit und innovativer Tourismus aufeinander treffen

Der Feriendestination Arosa liegt die Natur am Herzen. Dementsprechend setzt sich Arosa Tourismus  für nachhaltige Freizeitaktivitäten und Betriebe ein. Im Sommer wie im auch Winter lässt sich eine Vielzahl an Freizeitangeboten finden, welche die Natur nur minimal belasten. Mit Arosa 2030 wird der Weg der Nachhaltigkeit konsequent weiterverfolgt. Nachhaltigkeit heisst dabei: Bewusster Umgang mit den vorhandenen Ressourcen und gleichzeitiger Fokus auf ökologische, ökonomische sowie soziale Aspekte – damit auch zukünftige Generationen die beeindruckende Naturvielfalt erleben können.

Verfügbare Medienbilder

  • Jetzt bei der Arosa Fan Challenge mitmachen.
    27. September 2022 | © Arosa Tourismus
  • In Arosa treffen Nachhaltigkeit und innovativer Tourismus aufeinander.
    27. September 2022 | © Arosa Tourismus
  • Die diesjährige Botschaft: I love my planet.
    27. September 2022 | © Wir sind Klima
  • Mit der Arosa Fan Challenge etwas fürs Klima tun.
    27. September 2022 | © Wir sind Klima