Bike Kingdom Lenzerheide krönt sich mit überragender Auftaktsaison

24. September 2020
Das Bike Kingdom Lenzerheide öffnete auf die Sommersaison 2020 seine Pforten mit einem Knall. «The Legend of Tommy G» gab als spektakulärer, nicht immer ganz ernst gemeinter YouTube-Clip die Richtung vor: Ein Königreich für Biker sollte in Graubünden in der Schweiz entstehen. Doch im Jahr 2020 verläuft nichts wie geplant. Die verspätete Eröffnung wurde jedoch durch den Corona-bedingt einsetzenden Bike- und Mountainbike-Boom wieder ausgeglichen, so dass man im Bike Kingdom mit der Auftaktsaison mehr als zufrieden ist. Die Bike Kingdom App hat das Biken in Lenzerheide um eine virtuelle Dimension erweitert und trägt schon jetzt zur besseren Verteilung auf Trails sowie zur Entflechtung von Wanderern und Bikern bei. Gleichwohl gibt es an dieser Stelle noch Verbesserungspotenzial.
Kontaktdaten
Carmen Lechner
PR/Medien
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG
T +41 81 385 57 30
carmen.lechner@lenzerheide.com

Bereits die Verkündung des Bike Kingdom war ein voller Erfolg. Der von Anthill Films produzierte YouTube-Clip «The Legend of Tommy G» erreichte bereits zwei Wochen nach Lancierung über eine Million Views. Im Zuge der Neupositionierung wurde natürlich auch das Bike Angebot ausgebaut. Neue Trails wie der «Top Fops» Singletrail, der die June Hütte mit der Alp Fops verbindet oder der «Urdenfürggli Twister», der in engen Kehren zur Mottahütte führt, sind nur zwei der Neuheiten, die in den sechs Regionen des Bike Kingdom warten. Hinzu kommen das ausgebaute Skill Center bei der Rothorn Talstation, neue Drops am Ende des Bikeparks und natürlich die Bike Kingdom App. Das Ergebnis: Die Ferienregion Lenzerheide verzeichnete im Sommer 2020 das grösste Logiernächte-Wachstum im Vergleich zum Vorjahr im gesamten Kanton Graubünden (schweizweit auf Platz 3) und die Bergbahnen sprechen ebenfalls von einem Rekordsommer. Das Projekt «Bike Kingdom» wurde ausserdem für einen Milestone – den offiziellen Schweizer Tourismuspreis – nominiert.

Marc Schlüssel, Marketingleiter der Ferienregion Lenzerheide, blickt höchst zufrieden auf diese spezielle erste Saison in einem sehr speziellen Jahr zurück: «Mit der Schaffung des Bike Kingdom gab die Ferienregion ihren treuen wie auch neuen Bike Fans eine eigene Identität. Unser Ziel, eben jene Positionierung zu schaffen, die uns stärker vom Markt differenziert und direkt ins Bikerherz triff, ist uns gelungen.» Ironischerweise halfen die Coronakrise und der damit einhergehende weltweite Bikeboom beim Launch: «Wir konnten mit dem Bike Kingdom im richtigen Moment – sprich Corona – die Positionierung von Lenzerheide im Thema Bike stärken und den Weg für eine erfolgreiche Entwicklung der Ferienregion bahnen.»

Bike Kingdom App ist erfolgreicher neuer Bike Spielplatz
Die Bike Kingdom App erweitert das Königreich um eine digitale Dimension, die weit über blosse Routenplanung hinausgeht. So warten in der App eine Vielzahl unterschiedlicher Challenges, die über das gesamte Bike Kingdom verteilt sind und deren erfolgreiches Bestreiten königlich belohnt wird. Die App wurde bereits mehr als 43’000 Mal heruntergeladen und wird im Durchschnitt täglich von 1’000 Bikern aktiv genutzt. Insgesamt wurden von den Gästen bereits mehr als 38’000 Trails aufgezeichnet, was für eine effektive Nutzung der App spricht. Auch zur Entflechtung und besseren Verteilung der Rider hat sich die App bewährt. Mittels der aufgezeichneten GPS-Daten können Hotspots, in denen gerade viel los ist, erkannt und Alternativen vorgeschlagen werden. Die App stellt sicher, dass sich die Mountainbiker besser und vor allem gleichmässiger im Bike Kingdom verteilen und es weniger Aufeinandertreffen mit Wanderern gibt. Der Einsatz der App zur Entflechtung kann dabei aber – genauso wie das Errichten der neuen Trails – nur als ein Schritt von vielen verstanden werden. Der Sommer 2020 hat Schwachstellen aufgezeigt, die zusätzlichen Handlungsbedarf erfordern. Für die nächste Saison können weitere Entflechtungsmassnahmen fertig gestellt werden.

Zwei Bike Events zum Saisonende
Auch der alljährliche testRIDE mit rund 2’000 Besuchern über drei Tage und das neue Bike Kingdom Feast mit Ehrengast Tommy G waren ein voller Erfolg. Beide Veranstaltungen fanden in kleinerem Rahmen als geplant statt und bestätigten die ausgearbeiteten Schutzkonzepte.

Alle Bike Hungrigen, die von der laufenden Saison noch nicht genug haben, können im Bike Kingdom noch bis zum 25. Oktober 2020 die Trails bei bester Herbststimmung geniessen. Mit der X-Calibur Quest wartet sogar noch ein ganz besonderer Leckerbissen zum Saisonende: Die 3’000ste Abfahrt über den «Motta Express» Trail – übrigens ebenfalls einer der neuen Bike Kingdom Trails – wird mit einem Rocky Mountain Instinct BC Edition Full-Suspension-Bike belohnt.

Verfügbare Medienbilder

  • Bike Kingdom Feast: Stargast Tommy G posiert mit dem Bike Nachwuchs
    24. September 2020 | © Egelmair Photography
  • testRIDE: Foodstände ausserhalb des Eventgeländes
    24. September 2020 | © Lukas Imhof
  • testRIDE: Maskenpflicht auf dem Eventgelände
    24. September 2020 | © Lukas Imhof