Der Countdown für die Biathlon Jugend und Junioren WM in Lenzerheide läuft

21. Januar 2020
Es ist soweit: Die IBU Youth & Junior World Championships Biathlon 2020 stehen vor der Türe. Am Freitag, 24. Januar 2020, beginnen die ersten Trainings in der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz, bevor am Samstag, 25. Januar 2020, die Eröffnungsfeier auf dem Kurhaus Parkplatz in Lenzerheide über die Bühne geht. Die Wettkämpfe starten am Sonntag, 26. Januar 2020, und dauern bis und mit Sonntag, 2. Februar 2020. Die Organisatoren freuen sich auf ein Biathlonfest der Extraklasse und stecken derzeit in den letzten Vorbereitungen.
Kontaktdaten
Carmen Hartmann
PR/Medien
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG
T +41 81 385 57 30
carmen.hartmann@lenzerheide.com

16 Wettkämpfe an sieben Tagen: So sieht das Programm für die 500 angemeldeten Athleten aus insgesamt 44 Ländern in den nächsten Tagen aus. Die weltweit besten Biathlon Nachwuchsathleten treffen sich zu den IBU Youth & Junior World Championships Biathlon in der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz. Dies ist der erste Biathlon Grossanlass in der Ferienregion Lenzerheide – ein Zuspruch, der auf dem Weg zum ersten Biathlon Weltcup in der Schweiz einen grossen Meilenstein darstellt. Während der gesamten Eventdauer sind rund 350 Helfer im Einsatz und es werden rund 5'000 Zuschauer erwartet.

Livestream auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App
Die Wichtigkeit der IBU Youth & Junior World Championships Biathlon für die schweizweite Biathlon Entwicklung wird dadurch unterstrichen, dass die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG als Host Broadcaster auftritt. Die SRG ist für die Produktion des Signals als Basis für die weltweite Liveübertragung verantwortlich. «Die Produktion und das Livestreaming der Biathlon Jugend- und Junioren-WM in Lenzerheide sind für die SRG eine Premiere. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Sportart in der Schweiz. Mit Freude stellen wir unser Know-how für diesen internationalen Nachwuchssportevent zur Verfügung und sorgen für ein einzigartiges Liveerlebnis auf den Bildschirmen», sagt Roland Mägerle, Leiter Business Unit Sport SRG und SRF Sport. Insgesamt 13 Kameras fangen das Geschehen in der Biathlon Arena Lenzerheide ein. SRF-Kommentator Stephan Liniger und SRF-Experte Matthias Simmen begleiten den Livestream auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App während der beiden Wettkampftage am 1. und 2. Februar 2020.

Schweizer Medaillenchancen sind vorhanden
«In den letzten zwei Jahren haben wir immer mindestens eine Medaille gewonnen und dies wird sicherlich auch dieses Jahr das Ziel sein», sagt Gion-Andrea Bundi, Nachwuchschef Biathlon von Swiss-Ski. Vor allem in der Staffel habe man Ambitionen: «Die Frauen zeigen es im Weltcup ja vor, was gute Staffelergebnisse bewirken können», so Bundi. Bei einem Grossanlass wie den IBU Youth & Junior World Championships Biathlon gehe es für die jungen Athletinnen und Athleten auch immer darum, Erfahrungen zu sammeln und sich international zu messen. Bei der kommenden Heim-WM sei sicher mehr Druck vorhanden, «die Stimmung kann aber auch beflügeln.»

Von den 16 selektionierten Schweizern trainieren zehn Athleten in der Ferienregion Lenzerheide als Mitglieder des Biathlon Stützpunktes Ostschweiz. Dem einzig «richtig» Einheimischen, Laurin Fravi aus Lantsch/Lenz, traut Bundi gar eine Top 10 Rangierung zu. Die Bündner Fraktion wird gestärkt durch Nico Salutt, der in diesem Jahr bei der Elite im IBU Cup startete; Lea Meier, die das letzte Jahr in der Jugendkategorie startet und eine heisse Medaillenanwärterin ist; und Marlène Perren, die bereits letzte Woche bei den Youth Olympic Games in Lausanne im Einsatz war und an der Heim-WM weitere Erfahrungen sammeln kann. Die beiden amtierenden Jugendweltmeister, Amy Baserga und Niklas Hartweg, die ebenfalls zum Biathlon Stützpunkt Ostschweiz gehören, starten in diesem Jahr zwar bei der höheren Junioren-Kategorie, dennoch wird ihnen viel zugetraut. «Amy erreichte gute Resultate im Dezember mit mehreren Podestplätzen. Bei ihr ist immer alles möglich. Auch Niklas zeigte starke Ergebnisse im Junior Cup und hat das Potenzial in die Top 10 zu laufen», so Gion-Andrea Bundi über seine Schützlinge. Die Wettkämpfe in Lenzerheide dürfen aus Schweizer Sicht also mit grosser Spannung erwartet und verfolgt werden.

Eröffnungsfeier im Zentrum
Die Eröffnungsfeier der IBU Youth & Junior World Championships Biathlon findet am Samstag, 25. Januar 2020, auf dem Parkplatz beim Kurhaus Lenzerheide statt. Die Feier beginnt um 19.00 Uhr mit dem Athleteneinmarsch. Nach dem Marsch folgt ein spannendes Programm, das mit einem Konzert vom lokalen Musiker Mattiu Defuns beendet wird. Der Eintritt ist frei.