Erfolgreichstes Sommergeschäft aller Zeiten in Arosa

28. Oktober 2020
Anlässlich des regelmässigen Leistungsträger-Austauschs präsentierte Arosa Touirsmus zusammen mit der Arosa Bergbahnen AG einen Rückblick auf das hervorragende Sommergeschäft mit eindrücklichen Zahlen. Bereits vor Finalisierung des Saisonabschlusses per Ende Oktober 2020 ist klar, dass sich Arosa über viele und vor allem zufriedene Sommergäste freuen durfte. Dies gibt im Hinblick auf die herausfordernde Wintersaison Mut und Motivation zugleich. Der Austausch fand unter Einhaltung der Schutzmassnahmen und mit einer hybriden Online-Zuschaltmöglichkeit statt.
Kontaktdaten
Marion Schmitz
Leiterin Marketing, Kommunikation, Produkte und Digitalisierung / Mitglied der Geschäftsleitung
T +41 81 378 70 47
marion.schmitz@arosa.swiss

Bis Ende September 2020 darf sich die Hotellerie Arosa über einen Zuwachs der Logiernächte von über 15 % gegenüber dem Total im Vorjahr (per Ende Oktober) freuen. Die Zahlen der Parahotellerie sind noch nicht publiziert, erste Hochrechnungen zeigen aber, dass die Logiernächteentwicklung der Ferienwohnungen noch stärker angestiegen ist. Volle Betten im Sommer bewirken eine hohe Auslastung der Arosa Bergbahnen AG (+20.1 % Ersteintritte), eine zufriedene Gastronomie und viele lachende und glückliche Leistungsträger. Trotz dem in Arosa weit verbreiteten Enthusiasmus und viel Innovationsstärke, hätte diese Entwicklung noch am 16. März 2020 wohl kaum einer zu Träumen gewagt.

Philipp Holenstein, CEO Arosa Bergbahnen AG ist überzeugt, dass dieses durchaus positive Resultat allen Leistungsträgern, dem starken All-Inclusive Angebot, der Angebotsvielfalt und vor allem dem Arosa Bärenland und der gelungenen Easy-Bike-Entwicklung zu verdanken ist. Nur wenn alle Leistungserbringer hohe Qualität in ihre Produkten konstant über die den ganzen Sommer gewährleisten, ist es möglich, gemeinsam das erneut beste Sommerergebnis zu erzielen und das Vorjahr nochmals deutlich zu toppen.

Nicht nur die Bergbahnen, sondern auch die restlichen Sommer-Leuchttürme Arosas strahlen immer stärker. So durfte das Arosa Bärenland in diesem Sommer rund 73'000 Besucher begrüssen (Vergleich Vorjahr 57'400). Aber auch langjährige Angebote wie der Seilpark durfte mit 11'321 Besuchern so viele Gäste wie noch nie seit der Eröffnung sicher durch die Bäume führen (Vorjahr 8'453). Weitere wichtige Angebote, wie die Entwicklung des Biketourismus zeigen mit einem Wachstum von 2019 knapp 38'000 beförderten Bikes zu 2020 rund 57'800 Biketransporte dasselbe erfreuliche Bild auf.

Zahlen alleine waren Arosa Tourismus in diesem Jahr aber nicht genug. So wurden die hohen Besucherströme genutzt, um gezielte Gästeumfragen durchzuführen. Über die komplette Sommersaison wurden so über 1’500 Gäste über das aktuelle Sommerangebot befragt. Die Umfragen zeigen, dass gerade «Arosa-Neulinge» durch das Arosa Bärenland auf die Bergdestination aufmerksam wurden. Da die Bandbreite des Angebots so gross ist, erfreuen sich diese Gäste, auch an den weiteren unschlagbaren Angeboten wie dem umfassendstens All-Inclusive Produkt der Alpen. Essenziell für Gästeumfragen sind aber natürlich die Verbesserungswünsche, welche nun im Detail ausgewertet und für die kommende Sommersaisonplanung mit integriert werden. Nur so kann auch in einem Jahr von einem wiederum hervorragendem Ergebnis berichtet werden.

Tourismusdirektor Pascal Jenny zeigt sich in seiner letzten Sommersaison als operativer Leiter beeindruckt und geerdet: «Die Bergdestinationen sind in diesem Sommer die Nutzniesser der Corona-Krise. Es freut uns in Arosa ungemein, dass wir mit unseren Zuwachsraten ganz oben im Schweizer Tourismus stehen. Gleichzeitig ist es uns sehr bewusst, dass Demut, Einsatzfreude und vor allem Flexibilität weiterhin stark gefordert sind, damit wir sich bietenden Chancen oder plötzlichen Herausforderungen auch künftig für unsere Partner in Arosa in der Form entgegentreten können, dass Arosa von Mehrwerten und hohem Gästeaufkommen profitiert.»

Verfügbare Medienbilder

  • Meimo hat gut lachen
    28. Oktober 2020 | © Stiftung Arosa Bären / VIER PFOTEN
  • Stimmiges Bike-Angebot für die ganze Familie
    28. Oktober 2020 | © Arosa Tourismus / Nina Mattli
  • Der Seilpark erfreut sich über so viele Besucher wie noch nie
    28. Oktober 2020 | © Arosa Tourismus / Nina Mattli
  • Auch die Temperaturen spielen in diesem Sommer mit
    28. Oktober 2020 | © Arosa Tourismus / Nina Mattli