Klapperlapapp erstmals im Eichhörnliwald Lenzerheide

20. Juli 2020
Das Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp macht auch in diesem Sommer Halt in Lenzerheide und findet am Sonntag, 26. Juli 2020, im Eichhörnliwald zwischen Lenzerheide und dem Heidsee statt. Corona-bedingt wurde die Festivaldauer von zwei Tagen auf einen Tag verkürzt und der Standort auf einen zentralen Ort beschränkt, so dass ein Contact Tracing stattfinden kann. Der Ticketkauf erfolgt online.
Kontaktdaten
Carmen Lechner
PR/Medien
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG
T +41 81 385 57 30
carmen.lechner@lenzerheide.com

Organisiert durch die Firma Furler Production in Zusammenarbeit mit der Schweizer Familie und dem jeweiligen Austragungsort, findet das Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp während den Sommermonaten an diversen Stanorten in der Schweiz statt. Lenzerheide ist bereits zum vierten Mal mit dabei – in diesem Jahr allerdings mit ein paar Corona-bedingten Konzeptanpassungen.

Neuer Standort mit maximal 300 Besuchern
Mitten in der Natur mit schönster Bergkulisse, verzaubern die besten Geschichtenerzähler der Schweiz mit ihren Märchen. Anders als in den Vorjahren, findet die Austragung in Lenzerheide nicht mehr auf einem Themenweg – im letzten Jahr auf dem Globi Wanderweg – statt, sondern im Eichhörnliwald. Die fantasievoll gestaltete Bühne befindet sich auf jener Lichtung, wo im Winter jeweils die Zauberwaldbühne steht. Zu Fuss, inklusive Kinderwagen, erreicht man den Standort innert zehn Minuten vom Dorfzentrum oder vom Heidsee.

Durch die Verlagerung des Festivals auf einen Standort wird es eine Eingangskontrolle geben, was wiederum ein Contact Tracing ermöglicht. Die Sitzbänke sind so angeordnet, dass die aktuell geltenden Abstandsregeln eingehalten werden. Zudem werden die Sitzbänke nach jeder Aufführung gründlich desinfiziert. Maximal werden pro Vorstellung 300 Besucher zugelassen. Die Besucher werden gebeten, die Klapperlapapp Märchenpässe im Vorfeld online unter arosalenzerheide.swiss/klapperlapapp zu kaufen. Tickets an der Kasse vor Ort sind nur bei freien Plätzen verfügbar und es ist nur Bezahlung mit Kreditkarte oder Twint (keine Barzahlung oder EC-Karte) möglich.

Abwechslungsreiches Programm und liebevolle Festwirtschaft
Mit Caroline Capiaghi, dem Minitheater Hannibal, Melanie Oesch mit Mike und Kevin sowie Oropax stehen bei der diesjährigen Austragung vier hochkarätige Programmpunkte in den Startlöchern. Während den Vorstellungen gibt es ein spezielles Picknickangebot für Familien, das Brot, Käse, Wurst und etwas Süsses – mit Messer und Brettli – enthält. Selbst mitbegrachtes Picknick ist ebenfalls erlaubt und auch ein Glacewagen wird vor Ort sein.

Sollte das Festival aufgrund von schlechtem Wetter nicht draussen stattfinden können, verschiebt sich die Bühne ins Kurhaus Lenzerheide. Die Info wird 24 Stunden im Voraus auf der Webseite arosalenzerheide.swiss/klapperlapapp aufgeschaltet.