Zauberwald Lenzerheide präsentiert ein «Sign of HOPE»

9. Dezember 2020
Die beiden Vereine Lenzerheide Zauberwald und KaP «Kultur am Pass» setzen ein Zeichen der Hoffnung – gerade jetzt in diesen sehr herausfordernden Tagen im Kanton Graubünden. Trotz Verschiebung des Events Zauberwald Lenzerheide haben sich die beiden Vereine bewusst für eine ausserordentliche Lichtinstallation im Eichhörnchenwald in Lenzerheide entschieden. Zwischen dem 11. Dezember 2020 und dem 3. Januar 2021 wird die Lichtinstallation «Sign of HOPE» präsentiert. Das «Sign of HOPE» ist frei zugänglich, während gleichzeitig Spenden für die langjährige Zauberwald-Partnerin, die Stiftung «Denk an mich», gesammelt werden. Das «Sign of HOPE» ist ein Herzensprojekt der Organisatoren, das in den aktuell unsicheren Zeiten zu Hoffnung, Mut und Zusammenhalt aufruft.
Kontaktdaten
Carmen Lechner
PR/Medien
Ferienregion Lenzerheide & Lenzerheide Bergbahnen AG
T +41 81 385 57 30
carmen.lechner@lenzerheide.com

Nachdem im vergangenen September die diesjährige Austragung des Zauberwalds Lenzerheide verschoben werden musste, war es ein grosser Wunsch des Vereins Lenzerheide Zauberwald trotzdem nach einer Möglichkeit für ein Projekt zu suchen, das den Menschen Freude schenkt. Entstanden ist das Kulturprojekt mit dem Namen «Sign of HOPE». Dabei handelt es sich um eine Lichtinstallation, bei der sich scheinbar willkürlich angeordnete Leuchtkugeln zu einer bestechend einfachen, doch starken Botschaft formieren: «HOPE». Untermalt wird die Inszenierung durch klassische Musik, wie man sie bereits vom «Classic Corner» aus der letztjährigen Austragung des Zauberwalds Lenzerheide kennt. Auf Initiative des Vereins KaP «Kultur am Pass» wird damit jungen Künstlerinnen und Künstlern der klassischen Musik eine digitale Plattform geboten. Die Besucherinnen und Besucher werden während ihres Rundgangs im Eichhörnchenwald von klassischer Musik verzaubert und entdecken zudem emotionale Bewegtbilder der Musikaufnahmen.

Hoffnung für die Zukunft
«Hoffnung hat die Kraft, Zukunft zu gestalten. Ein Gedanke, der wichtiger ist denn je. In der jetzigen Situation sind viele Existenzen, vor allem auch im Kulturbereich, gefährdet und die Lebensfreude vieler Menschen ist belastet», sagt Giancarlo Pallioppi, Präsident des Vereins Lenzerheide Zauberwald. Das Projekt «Sign of HOPE» möchte die Besucherinnen und Besucher dazu ermutigen, in schwierigen Zeiten die Hoffnung nicht zu verlieren und gemeinsam positiv in die Zukunft zu schauen. «Es wird der Zeitpunkt kommen, wo wir das Licht im Tunnel wieder sehen», so Pallioppi.

Spenden für jene, für die Einschränkungen Alltag sind
Das «Sign of HOPE» soll nicht nur zu Hoffnung, Mut und Zusammenhalt aufrufen, sondern gleichzeitig auch in finanzieller Hinsicht etwas Gutes tun. Aus diesem Grund werden für die langjährige Zauberwald-Partnerin, die Stiftung «Denk an mich», Spenden gesammelt. Mithilfe der Spenden durch das «Sign of HOPE» sollen auch jene Menschen unterstützt werden, für die Einschränkungen keine Ausnahme, sondern Alltag sind. Die Stiftung «Denk an mich» schafft Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen über Freizeitaktivitäten einen Lichtblick im Alltag und damit auch neue Perspektiven.

Für die Gesamtinszenierung des «Sign of HOPE» zeichnet sich das Kunst- und Designkollektiv PRIMOCOLLECTIVE verantwortlich. Die Installation kann vom 11. Dezember 2020 bis am 3. Januar 2021, jeweils zwischen 17.00 und 22.00 Uhr, bei freiem Eintritt im Eichhörnchenwald in Lenzerheide bewundert werden. Mit dem individuellen Besuch wird gewährleistet, dass die Besucherinnen und Besucher mit Sicherheit und Abstand den Waldrundgang unter freiem Himmel geniessen können. Die Initianten des Projekts bedanken sich ausdrücklich bei sämtlichen Sponsoren, Partner, Gönner und Stiftungen, die durch ihre Unterstützung die Umsetzung des «Sign of HOPE» ermöglichen. Ein spezieller Dank gebührt dem langjährigen Presenting Partner ewz, der auch beim «Sign of HOPE» als treuer Partner zur Seite steht.

Verfügbare Medienbilder

  • «Sign of HOPE» - ein Zeichen der Hoffnung
    9. Dezember 2020 | © Verein Lenzerheide Zauberwald
  • Leuchtkugeln formieren die Botschaft «HOPE»
    9. Dezember 2020 | © Verein Lenzerheide Zauberwald
  • Bewegtbilder von klassischer Musik
    9. Dezember 2020 | © Verein Lenzerheide Zauberwald