15. April 2021

Ich bin dann mal weg

Die Ferienregion Lenzerheide online buchen
Die Ferienregion Lenzerheide online buchen | © Dominik Schäfer

Die Nutzung verschiedenster Buchungsportale wie Booking.com oder e-domizil ist bereits für viele selbstverständlich. Den möglichen Reisewunsch bequem online vom Sofa auszulösen, ist sehr beliebt. Online buchen geht immer, ist schnell und spart Zeit.

Schnittstelle zur Destinationswebseite

Grosse Unterkunftsbetriebe arbeiten für die Onlinebuchbarkeit vorwiegend mit einem eigenen Buchungssystem. Für mehr Sichtbarkeit streuen sie ihre Verfügbarkeiten über verschiedene Verkaufskanäle. Durch die Verknüpfung mit einer Schnittstelle zum feratel-System unserer Region Lenzerheide ist es diesen Betrieben auch möglich, auf unserer Destinationswebseite arosalenzerheide.swiss abgebildet zu werden.

Feratel nutzen

Für alle Gastgeber, die kein eigenes Buchungssystem besitzen, wie Pensionen, Campingplätze, kleinere Unterkunftsbetriebe oder Ferienwohnungen, stellt das feratel-System eine zentrale Datenpflege, die Anknüpfung an weitere Portale und damit die Erhöhung der Reichweite sicher. Mit Rat und Tat, Tipps und Tricks stehe ich allen Leistungsträgern beim Aufbau und Pflege des feratel-Systems zur Verfügung.

Mehrwert für den Gast

Dem Team der Gästeinformation ist es durch die Integration des Beherbergungsbetriebes im feratel-System möglich, jedem Gast eine buchbare Offerte verschiedener Feriendomizile elektronisch zuzustellen. Darin finden unsere Gäste Angebote von kleineren Pensionen bis hin zu Hotelbetrieben im gehobenen Bereich, Ferienwohnungen in verschiedenen Grössen, Stellplätze und auch das beliebte Maiensäss oder eine urchige Übernachtung in einem ausgebauten Stall darf nicht fehlen. Eine Bündelung all dieser Angebote auf der Destinationswebseite vorzufinden und für die Onlinebuchung zu nutzen, ist für den Gast übersichtlich, vertrauensvoll und schafft Klarheit.

​​​​​​​Beispiel Sartons

Wie einfach es ist, in der Onlinebuchbarkeit Fuss zu fassen, zeigt das Beispiel von Dominik Schäfer. Er betreibt im Sartons zusätzlich zu seinem Berghotelbetrieb die Gruppenunterkunft Sartons sowie eine Ferienwohnung.

Die Aufschaltung auf der Destinationswebseite arosalenzerheide.swiss sowie die Nutzung des feratel-Systems als hauseigenes Buchungssystem, mit Einbindung auf der eigenen Webseite, schätzt er sehr. So ist eine Sichtbarkeit seiner Objekte auf verschiedenen Plattformen gewährleistet und Buchungen können ohne grossen administrativen Aufwand generiert werden. Gemäss Dominik Schäfer halten sich die Onlinebuchungen über arosalenzerheide.swiss und seine eigene Webseite die Waage.

Das gute alte Reservationsbüchlein hat im Sartons als manuelles Backup und zur Mitarbeitereinsicht zurzeit noch Bestand. Mit feratel sei das Buchungsverfahren wesentlich vereinfacht, bestätigt mir Dominik Schäfer. Wenn auch ein Übungsprozess: «Man muss lernen, mit dem System umzugehen, sich damit auseinandersetzen, einfach dranbleiben. Schön ist, dass ich mich auf deine gewaltige Unterstützung und schnellen Support verlassen kann», sagt mir Dominik zum Abschied, was mich sehr freut.

kerstin-schoeffler.jpg
Autor
Kerstin Schöffler
Zum Profil

Kerstin Schöffler ist als Managerin Deskline und Marktplatz neben Angebot und Buchung von Unterkünften auch für die Sicherstellung der Onlinebuchbarkeit von weiteren zusätzlichen Leistungen und Erlebnissen verantwortlich. Jegliche Schnittstellenkonfigurationen von touristischen und meldepflichtigen Objekten sowie die technische Umsetzung des aktuellen Projekts zur Gästekarte Lantsch/Lenz gehören ebenso in ihren Bereich. Zudem ist sie Ansprechpartnerin zur Klassifizierung von Ferienwohnungen.



Kerstin Schöffler

Managerin Deskline, Marktplatz

T +41 81 385 57 35

deskline@lenzerheide.com


Weitere Artikel des Autors

Ähnliche Beiträge