5. Juli 2021

Persönliches Märlibuch

Digitales Märchenbuch | © Ferienregion Lenzerheide

In Arosa und Lenzerheide wartet diesen Sommer eine besondere Neuheit auf unsere kleinen Gäste. Ab Juli 2021 werden Kinder zu Protagonisten in ihrem persönlichen, digitalen Märlibuch. So kann jedes Kind sein persönliches Ferienerlebnis als digitales Bilderbuch mit nach Hause nehmen. In der eigenen Geschichte besucht das Kind beliebte Familienplätze der Ferienregion Lenzerheide, respektive Arosa und erlebt dabei besondere Abenteuer mit einem tierischen Begleiter.

Die Idee des digitalen Märlibuches stammt von einem Projektteam bestehend aus Hanspeter Zemp – Softwareentwickler und Programmierer, Beat Zihlmann – Illustrator und Jolanda Steiner – Autorin. So hat Jolanda Steiner, welche schon oft als Geschichtenerzählerin in Arosa und Lenzerheide aufgetreten ist, im November 2020 die Idee den beiden Destinationen vorgestellt. Die Idee begeisterte und so wurden in enger Zusammenarbeit zwei Märli ausgearbeitet. Eines für Arosa und eines für Lenzerheide.

Die beiden Märli werden jeweils durch sechs passende Illustrationen von Beat Zihlmann komplettiert, in welchen sich die Kinder dank der Entwicklung von Hanspeter Zemp wiederfinden. Doch wie funktioniert das Ganze?
Das Kind wird vor einem Greenscreen fotografiert, worauf die Fotos unmittelbar in die Illustrationen eingefügt werden. Im Märlitext wird der Name des Kindes erfasst und jedes Kind darf sich einen Namen für den tierischen Begleiter wünschen. Somit werden nicht nur die Illustrationen, sondern auch das Märli selbst einzigartig. Daraus entsteht ein digitales Buch als PDF und die individuelle Geschichte wird den Eltern zugesandt.

Das digitale und persönliche Märlibuch erhalten Sie kostenlos bei der Gästeinformation von Arosa Tourismus und im Informationsbüro Lenzerheide. Entdecken Sie das Angebot und nehmen die Ferienerlebnisse als Märlibuch mit nach Hause.