Sina muss krankheitsbedingt das Arosa Mundartfestival absagen

Die Vorstellung von Sina & Band muss leider aufgrund eines Krankheitsfalls von Sina kurzfristig abgesagt werden. Die Tickets von Sina & Band behalten die Gültigkeit und berechtigen neu zum Eintritt für die Vorstellung von Fiona Cavegn, Vorgruppe von Sina & Band um 20:15 Uhr und Gülla & Band am Samstag um 21:00 Uhr im Kursaal Arosa. Die Vorstellung von Gülla & Band wird von 22:30 Uhr auf 21:00 Uhr vorverschoben und findet ebenfalls im Kursaal in Arosa statt.
Kontaktdaten
Marion Schmitz
Leiterin Marketing & Kommunikation
Arosa Tourismus
T +41 81 378 70 47
marion.schmitz@arosa.swiss

Gestern Abend fand der grosse Auftakt des 3. Mundartfestivals mit der Kult-Mundartsendung «Schnabelweid» von Radio SRF 1 in Arosa statt. Heute muss das Organisationskomitee vom Arosa Mundartfestival leider bekannt geben, dass Sina ihr Konzert vom Samstagabend kurzfristig absagen musste. Die Sängerin hat eine Kehlkopfentzündung und kann daher nicht singen. Mit der Absage erfolgt eine Programmänderung am Samstag, 05. Oktober 2019:

20.15 Fiona Cavegn (Vorband Sina)

21.00 Güllä und Band (anstelle 22.30 Uhr)

Die Tickets von Sina & Band behalten die Gültigkeit und berechtigen neu zum Eintritt für die Vorstellung von Fiona Cavegn und Gülla & Band im Kursaal Arosa. Falls kein Interesse am Alternativprogramm besteht, können sich die Gäste die Einzeltickets für Sina & Band zurückerstatten lassen. Die Rückerstattung muss zwingend über die Verkaufsstelle erfolgen, wo das Ticket gekauft wurde. Bei einem Kauf via Ticketcorner können die Originaltickets von Sina & Band innerhalb von 30 Tagen mit einem Rücksendungsformular zurückgesendet werden. Alle Gäste, die das Ticket über den Schalter von Arosa Tourismus bezogen haben, können sich das Tickets an der Gästeinformation von Arosa Tourismus zurückerstatten lassen. Weitere Informationen finden Sie auf mundartfestival.ch.

Das Organisationskomitee bedauert die krankheitsbedingte Absage von Sina & Band sehr. Das Mundartfestival hat jedoch auch viele weitere spannende Künstler der Schweizer Mundart zu bieten. Von Diskussionen bis hin zu Konzerten und Lesungen findet sich am 3. Arosa Mundartfestival wiederum alles, was das Kulturherz begehrt. Das detaillierte Programm ist auf mundartfestival.ch einsehbar.

Verfügbare Medienbilder

  • Sina
    18. September 2019 | © Pat Wettstein